Entenfamilie im Hafen von Damp

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Entenfamilie im Hafen von Damp

Foto: Entenfamilie im Hafen von Damp


Solche Entenfamilien kann man z.B. im Hafen von Damp sehen. Doch nicht nur in Damp sind die Enten zuhause. Quasi am gesamten Ufer von Schlei und Ostsee findet man Entenfamilien oder Entengruppen, die hier zuhause sind. Ebenso wie den Menschen gefällt ihnen vermutlich die Region zwischen Schlei und Ostsee, die so einzigartig und vielfältig ist.

Auf dem Bild ist eine Stockenten-Familie zu sehen. Es handelt sich dabei vermutlich im die Enten-Mama zusammen mit ihren vier Enten-Kindern. Stockenten gehören zu den am Häufigsten vorkommenden Enten in unserer Region, sie ist sogar die größte und am häufigsten vorkommende Schwimmente Europas. Stockenten werden fast 60 cm lang und können eine Flügelspannweite von ca. 95 cm erreichen. Stockenten gehören zur Familie der Entenvögel (Anatidae).

Wo man die Enten am besten antreffen kann? Zum einen sind in der Tat die Häfen in der Region ein guter Tipp. Im Yachthafen, im Sportboothafen, im Fischereihafen oder im Museumshafen sind fast immer Enten oder Schwäne anzutreffen. Das hängt natürlich ein wenig von der Jahreszeit ab, im Sommer ist das aber so. Außerdem kann man sie oft am Schlei- oder Ostseeufer sehen, gerne auch im Bereich von Schilfflächen. Auch hier gilt das Motto: Wer suchet, der findet.

Tieren in der freien Natur zuzuschauen, ist immer sehr interessant. Wer Tiere in wirklich freier Wildbahn erleben möchte, der sollte eine Führung in einem der Naturschutzgebiete mitmachen. Dazu gehören z.B. die Geltinger Birk, der Schwansener See, die Vogelfreistätte Oehe-Schleimünde oder der Naturpark Schlei. Viel sehen und viel erleben kann man also bei uns. Man muss es nur machen. Viele Spaß dabei!


Umkreissuche:

Entenfamilie im Hafen von Damp