--> Steilküste Schönhagen: Uferschwalben

Steilküste Schönhagen: Uferschwalben

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Steilküste Schönhagen: Uferschwalben

Foto: Steilküste Schönhagen: Uferschwalben


Uferschwalben, Vogel des Jahres 1983, sind an der Steilküste im Ostseebad Schönhagen alljährlich zuhause. Während der Hauptsaison fliegen sie laufend zu ihren Brutröhren und bauen daran oder versorgen ihre Nachwuchs. Man schätzt, dass hier bis zu 2.500 Brutpaare ihre Brutröhren angelegt haben. Eigentlich handelt es sich um die Vogelnester, die bei der Uferschwalbe aber eben in die Steilküste hineingebaut werden und röhrenartig sind. Daher spricht man von Brutröhre.

Obwohl an der Steilküste in Schönhagen relativ viele Uferschwalben brüten, ist Bestand gefährdet und nach der Bundesartenschutzverordnung sowie dem Bundesnaturschutzgesetz daher als "streng geschützt" eingestuft. Uferschwalben gehören zur Gattung der Riparia und werden nur ca. 12-13 cm groß (oder klein). Dafür sind es echte Flitzer unter den Vögeln. Uferschwalben können bis zu 50 km/h schnell werden. Wer Uferschwalben mit einem Teleobjektiv fotografieren möchte, der wird die Geschwindigkeit schnell erkennen.

Die Steilküste ist von Uferschwalben aufgrund der Zusammensetzung sehr beliebt. Es ist eine Art Sandboden mit Erde vermischt, der sich relativ leicht löchern lässt. Die Westlage schützt die Vögel an den meisten Tagen bei starkem Westwind, einzig bei Ostwind kann es hier ungemütlich werden. Im April kommen die Uferschwalben aus ihrem afrikanischen Winterquartier zurück in unsere Regio und beginnen mit dem Nestbau. Im Durchschnitt werden ca. 5 weiße Eier gelegt, die ca. 15 Tage bebrütet werden. Nach etwa 3 Wochen sind die Jungvögel flugbereit und verlassen ihr Nest.

Wer die Uferschwalben hier sehen möchte, der sollte im Zeitraum April bis September zu uns kommen. Man soll/darf die Uferschwalben nicht stören, zuschauen ist aber erlaubt. An dieser Stelle des Steilküstenabschnittes gibt es auch kein Vogelschutzgebiet, dennoch gelten natürlich die gesetzlichen Vorgaben. Also auf nach Schönhagen zum Uferschwalben anschauen. Manchmal werden auch Führungen/Informationsveranstaltungen angeboten.


Umkreissuche:

Steilküste Schönhagen: Uferschwalben