--> Die Hummerbuden von Helgoland

Die Hummerbuden von Helgoland

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Die Hummerbuden von Helgoland

Foto: Die Hummerbuden von Helgoland


Die Hummerbuden von Helgoland fallen bei einem Besuch der deutschen Hochseeinsel sofort ins Auge. Solch bunte Häuser sieht man sonst nur in Skandinavien oder vielleicht den lateinamerikanischen Ländern. Es handelt sich bei diesen Häusern um ehemalige Schuppen und Werkstätten der Helgoländer Fischer, die inzwischen ein Touristenmagnet geworden sind. Und in denen sich heute u.a. Cafés, Kneipen und Souvenirshops befinden.

Die Hummerbuden befinden sich direkt am Hafen in der Hafenstraße. Jede Bude ist durchnummeriert von 1 bis 39. Selten werden die Hummerbuden auch Hummerhütten genannt. Seit den 1990er Jahren sind sie für den Tourismus entdeckt worden und bilden daher die Anlaufstelle vieler Touristen. Vor der Zerstörung im zweiten Weltkrieg waren die Buden uneinheitlich. Erst durch den Wiederaufbau wurde das einheitliche Erscheinungsbild umgesetzt.

Wer als Tagesbesucher auf die Insel kommt, der muss sich vermutlich zwischen Hummerbuden und der Langen Anna entscheiden. Für beide Sehenswürdigkeiten reicht die Zeit einfach nicht aus. So ist zumindest unsere Erfahrung. Generell sollte man für die Insel Helgoland mehr als nur ein paar Stunden einplanen. Ein normales Wochenende, ein langes Wochenende oder vielleicht sogar eine ganze Woche sollte man sich Zeit nehmen, um die Insel in Ruhe zu erkunden. Neben der Hauptinsel, auf denen sich auch die Hummerbuden befinden, gibt es schließlich noch die Düne, die man auch gesehen und besucht haben sollte.

Wer es noch nicht gehört oder gelesen hat: In den Hummerbuden kann man sich auch trauen. Ja, hier kann man ganz offiziell heiraten. Zwei Hummerbuden (Nr. 38 und 39) wurden vom örtlichen Förderverein zu einem Trauzimmer verwandelt, so dass der Standesbeamte hier das Ja-Wort der Verlobten entgegen nehmen kann. Heiraten auf der Nordseeinsel, abseits von Stress und Alltag, eine tolle Idee. Es gibt sogar Pauschalangebote zum Thema "Heiraten auf Helgoland", bei denen sogar Trachtendamen dazukommen. Wer suchet, der findet…

Wer sich das Foto genau ansieht, der wird bemerken, dass wir uns ganz weit weg von den Hummerbunden befunden haben. Beim Rundgang zur Langen Anna werden Sie auch diesen Blick auf die ehemaligen Fischerhütten haben. Beim "Insel-Aufstieg" hat man mehrere Möglichkeiten, die Hummerbunden zu sehen, die sich jedoch in einiger Entfernung (deutlich über 100 Meter) befinden. Die Hummerbuden sind sicherlich ein nettes Ausflugsziel, wenn man die entsprechende Zeit mitbringt…


Adresse:

Hummerbuden
Am Binnenhafen
27498 Helgoland

Karte:

Kartenansicht "Die Hummerbuden von Helgoland"

Umkreissuche:

Die Hummerbuden von Helgoland