Der Yachthafen in Damp

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Yachthafen in Damp

Foto: Der Yachthafen in Damp


Der Yachthafen von Damp liegt direkt an der Ostsee. Er ist damit ideal als Zwischenstopp für Reisende von Nord nach Süd bzw. Ost nach West. Der Hafen ist Teil des Ostsee Resorts Damp. Der Hafen ist vor der Ostsee relativ gut geschützt. Je nach Liegeplatz bekommt man die Wellen der Ostsee mehr oder weniger mit.

Der Yachthafen Damp verfügt über insgesamt 365 Liegeplätze, die sich auf 14 Stege verteilen. Ca. 100 davon sind Gastliegeplätze und damit im Prinzip frei verfügbar (wenn nicht ein anderer Wassersportler schneller war). Im Jahr 2014 wurde die Steganlage grundlegend erneuert und befindet sich damit in einem sehr guten Zustand. Der hafen verfügt über die üblichen Strom- und Wasseranschlüsse sowie sanitären Anlagen. An jedem Steg befindet sich außerdem ein Postkasten. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Wassertiefen sind wie folgt: Außenhafen 3,00 m, Innenhafen 3,20 m sowie 4,00 m im äußeren Becken. Damit ist der Damper Yachthafen auch für größere Schiffe und Yachten geeignet. Im Hafen selbst kann man kleinere aber auch größere Fische sowie Seesterne sehen, Enten und Schwäne sind natürlich auch oft und gern gesehene Hafengäste. Außerdem ist im Hafen seit 1992 das Seenotrettungsboot Karl van Well der DGzRS stationiert.

Wer morgens nicht an Bord frühstücken möchte, der kann in eines der nahegelegenen Cafés gehen, gleiches gilt für die Mittagszeit, den Nachmittagskaffee und natürlich das Abendessen. Wer sich hier die Beine vertreten möchte, der ist in Damp auch richtig. Eine lange Strandpromenade lädt zum Schlendern direkt an der Ostsee ein. Auch das nahegelegene Badeparadies, das Meerwasser-Wellenbad oder das Bowlingcenter bieten interessante Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen.

Der Yachthafen Damp ist auch für Nicht-Motorsportler einen Besuch wert. Hier kann man in Ruhe schlendern, die Seeluft genießen und sich in einem der Cafés oder Restaurants stärken. Willkommen an der Ostsee, willkommen in Damp.


Umkreissuche:

Der Yachthafen in Damp