Rastplatz an der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Rastplatz an der Schlei

Foto: Rastplatz an der Schlei


Einen Rastplatz an der Schlei zu finden, ist gar nicht so schwierig. Zumindest wenn man sich auf eine Parkbank beschränkt. Ein ruhiges Plätzchen mit Tisch und Bank zu finden, ist dagegen schon etwas schwieriger. Aber wer sucht, der findet. Kleiner Tipp: Einfach mal die Schlei bei Winningmay besuchen, vielleicht werden Sie fündig?!?

Unsere Region bietet für Wanderer und Radfahrer viele Möglichkeiten und auch eine große Vielfalt. Naturbedingt können wir nicht viele Höhenmeter anbieten, dafür umso mehr Wind (eine frische Brise oder auch starke Böen) und noch viel mehr Ausblick auf Schlei und Ostsee. Die Wege führen meist direkt oder in unmittelbarer Nähe am Wasser entlang, manchmal macht der Weg auch einen kleinen Schlenker ins Landesinnere. Und an manchen Stellen werden sogar ausgeschilderte Rundwege angeboten, so dass man gleich noch die Umgebung kennenlernt. Dann macht die Pause gleich noch viel mehr Spaß.

Wenn man nach Rastplatz an der Schlei sucht, dann wird man auch andere Rastplätze finden. Rastplätze werden nämlich auch von Zugvögeln gerne genutzt, um eine Verschnaufpause einzulegen. Und dann ist Winnigmay wieder ideal, weil sich hier das Naturschutzgebiet Reesholm befindet. Es ist nicht großartig ausgeschildert, am Eingang zum Naturschutzgebiet Reesholm an der Schlei stehen zwei Schilder: Ein Warnhinweis und eine Informationstafel. Das kleine grüne Schild, das "Warnschild", weist auf das Naturschutzgebiet Reesholm/Schlei hin. Weiterhin -und auch viel wichtiger- ist aber der Hinweis zu den "Öffnungszeiten". Das Naturschutzgebiet Reesholm darf nämlich in der Zeit vom 15. März bis zum 01. September eines jeden Jahres NICHT betreten werden. Man darf lediglich den Feldweg bis zur Schranke hin begehen.

In Winningmay kann man also zwei Fliegen mit einer Klappe erschlagen: Den Rastplatz für eine Pause nutzen und dabei den Rastplatz im Naturschutzgebiet beobachten. Was will man mehr?


Umkreissuche:

Rastplatz an der Schlei