Urlaub auf der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Urlaub auf der Schlei

Foto: Urlaub auf der Schlei


Urlaub auf der Schlei, so kann man das Bild wohl am besten beschreiben. Während andere die Ruhe an Land bevorzugen, haben diese Wassersportler die Schlei als Ausflugsziel gewählt. Es ist jede Menge los auf der Schlei. Beeindruckend ist dies besonders dann, wenn die Segler ihre Segel gehisst haben. Dann wird aus der blauen Schlei eine blau-weiße Schlei, was schon fast wieder an das südliche Bundesland Bayern erinnern könnte.

Die Schlei wird als Wassersportrevier immer beliebter, dazu trägt sicherlich auch das Internet und vielleicht auch wir ein wenig bei. Denn 42 km Ostseefjord gibt es halt nur bei uns. Da ist für jeden Wassersportler was dabei. Und wem die Schlei nicht reicht, der hat gleich um die Ecke die Ostsee, die mindestens genauso vielfältig und dazu noch viel größer ist. An Wassersport kann man all das ausüben, was man so kennt: Motorboot fahren, Segeln, Rudern, Paddeln, Surfen, Wasserski fahren und natürlich auch Schwimmen und Plantschen. Wer will kann hier auch die Sportarten erlernen. Daher gibt es Surfschulen, Segelschulen und auch der Sportbootführerschein kann hier gemacht werden.

Das Foto zeigt einige der möglichen Aktivitäten: Segeln mit dem Segelboot, Rudern bzw. Paddeln mit dem Kajak bzw. Kanu, links ist ein kleiner Yachthafen zu sehen und dazu eine Schlei, die sich von ihrer besten Seite zeigt. D.h. der Wind hielt sich in Grenzen und damit hatte das Wasser keine Gelegenheit, größere Wellen zu bilden. Das kann aber auch ganz anders aussehen. Wenn der Wind da ist und genug Anlauf hat, dann ist die Schlei auch mal richtig unruhig. Solange man alles unter Kontrolle hat, macht das dann auch noch Spaß. Sobald man diese Kontrolle aber verliert, kann es richtig ernst werden. Vorsicht ist daher geboten.

Das Foto ist während einer Rotphase an der Klappbrücke in Lindaunis entstanden. Fenster runter, Kamera raus und abdrücken. Leider war das Wetter nicht optimal. Es war zwar warm aber der Himmel war grau. Das hat die Wassersportler aber nicht davon abgehalten, die Schlei in Richtung Schleswig bzw. Schleimünde oder evtl. sogar die Ostsee in Angriff zu nehmen. Einfach nur schön anzuschauen.


Umkreissuche:

Urlaub auf der Schlei