--> Die Wilderei in Boren*

Die Wilderei in Boren*

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Die Wilderei in Boren*

Foto: Die Wilderei in Boren*


Die Wilderei in Boren bietet Wildfleisch aller Art an. Dabei stammt der Begriff nicht vom Verb "wildern", sondern ist eine Zusammensetzung aus den Begriffen "Wild" und "allerlei". Zusammengesetzt ergibt sich das Wort "Wilderei".

Zwei Freunde haben am 1. März 2013 das Unternehmen Wilderei gegründet: Jan Hansen aus Lindau und Andreas Book aus Ekenis. Die beiden Männer sind Jäger und kamen auf die Idee, Wildfleisch aus der Region für die Region zu vermarkten. Zwei Männer, eine Idee, ein Unternehmen. Damit werden diese hochwertigen Naturprodukte nicht mehr an große Wildverarbeitungsbetriebe verkauft, sondern selbst zu den verschiedensten Produkten weiterverarveitet.

Angeboten wird das selbst erledigte Wild in den veschiedensten Varianten: Filet, Steak, Braten, Keule, Carrée, Gulasch und im Sommer auch grillfertiges Wildfleisch. Es werden die besten Stücke vom Wild angeboten. Dazu gehören Rehwild, Damwild, Schwarzwild sowie der Kräuterlikör Wilderer. Die Preise sind fair, wenn natürlich auch nicht immer günstig.

Demzufolge lautet der Spruch der Wilderei auch "Wildfleisch: frisch, lecker und Natur pur - 100% Wild". Besser kann man es wohl nicht auf den Punkt bringen. Ach ja. Die Wilderei befindet sich in Boren in der alten Schule 2-4. Guten Appetit!

*Homepage-Screenshot vom 30.01.2014


Adresse:

Wilderei
Alte Schule 2-4
24392 Boren

Email:

info@wilderei.eu

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Die Wilderei in Boren*"

Umkreissuche:

Die Wilderei in Boren*