--> Der Landarzt: Spaß bei den Dreharbeiten

Der Landarzt: Spaß bei den Dreharbeiten

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Landarzt: Spaß bei den Dreharbeiten

Foto: Der Landarzt: Spaß bei den Dreharbeiten


Im Jahr 2001 hatten wir das Glück, Dreharbeiten an der Landarztpraxis in Deekelsen verfolgen zu können. Wir Zuschauer wurden vom Filmteam zwar weit zurück gehalten, mit einem geeignetem Objektiv kam man trotzdem relativ nah an die Szene ran. Hier auf dem Foto ist Caroline Scholze alias Maren Jantzen zu sehen, die bei den Dreharbeiten sichtbar Spaß hatte und den ein oder anderen Lachanfall hatte (gut zu sehen). Schade, dass diese Zeiten seit 2012 vorbei sind...

In dieser Szene, die natürlich mehrfach gedreht wurde, brachten Maren Jantzen zusammen mit Laura Helfritzsch (Jacqueline Svilarov) den Einkauf ins Landarzthaus. Wie man sehen kann, war zu diesem Zeitpunkt schon das Baby auf der Welt. Allerdings war bei diesen Szenen der Maxicosi leer, d.h. es wurden im wahrsten Sinne des Wortes geschauspielert. Da es immer wieder Regenschauer gab, musste das Auto jedes Mal auf neue trocken gewischt werden. Und dann wurde die Szene so lange gedreht, bis sie entweder im Kasten war oder aber der nächste Regenschauer kam.

Bei diesem Dreh waren die Schauspieler gut abgeschirmt, d.h. man konnte nicht mit ihnen sprechen. Es gab aber auch andere Tage, an denen das problemlos möglich war. Das hängt bzw. hing dann aber oft auch von der Kameraeinstellung ab. Die Zuschauer sollen ja nicht im Bild sichtbar sein. Verständlich.

Auf dem Bild kann man an der Eingangstür gut das Praxisschild von Dr. Jan Bergmann sehen, der in dieser Szene aber nicht zu Einsatz kam. In roter Schrift wird auf die geänderten Sprechzeiten hingewiesen. Der Landarzt geht, die Erinnerungen und die aufgezeichneten Folgen bleiben... Und für alle, die es noch nicht wissen: Die Landarztpraxis steht in Lindauhof in der Nähe der Schlei.


Umkreissuche:

Der Landarzt: Spaß bei den Dreharbeiten