--> Ortsschild Scheggerott

Ortsschild Scheggerott

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Ortsschild Scheggerott

Foto: Ortsschild Scheggerott


Das Ortsschild von Scheggerott haben wir an der Kreisstraße 18 (K18) gesehen, als wir auf dem Weg von Wagersrott nach Arrild (oder umgekehrt) waren. Eine Fahrt durch unsere schöne Region zwischen Schlei und Ostsee sollte zum Standardprogramm gehören. Wir waren mit dem Auto unterwegs, die Strecke kann aber auch gut mit dem Fahrrad absolviert werden. Berge gibt es bei uns ja so gut wie kaum.

Scheggerott ist ein kleiner Ort in der Landschaft Angeln. Die kleine Gemeinde Scheggerott befindet sich zwischen Süderbrarup und Kappeln in ländlicher Umgebung. Der Ort ist geprägt durch die Landwirtschaft. Es gibt ca. 375 Einwohner, die sich auf ca. 630 ha Gemeindefläche verteilen. Der Ortsteil Brarupholz gehört auch zum Gemeindegebiet. Der Ort selbst wurde bereits im Waldemar-Erdbuch 1231 erwähnt.

Das Dörfchen Scheggerott ist größer als die Kleinstadt Arnis an der Schlei. Der Ort wurde in den vergangenen Jahren liebevoll modernisiert bzw. angehübscht. So weisen alte Emailleschilder den Weg und Anpflanzungen haben das Dorfbild verschönert. Im Ort gab es einige Hügelgräber aus der Jungsteinzeit oder der frühen Bronzezeit, die sich im nördlichen Bereich befanden. Auch eine Schule gab es bis 1969, von da an mussten die Schüler nach über 182 Jahren dann nach Süderbrarup gehen.

In der Dorfstraße 19 befindet sich ein Dreiseithof, der als Kulturdenkmal in Scheggerott geführt wird. Außerdem hält in Scheggerott die Angelner Dampfeisenbahn, die als historische Eisenbahn und Touristenattraktion die Bahnhöfe Kappeln und Süderbrarup an speziellen Tagen verbindet.

Scheggerott war auch schon Teil der Dorfgeschichten des NDR bzw. von N3. Die Ausstrahlung war am 12.11.2012.


Adresse:

Ortschaft Scheggerott
An der Kreisstraße
24392 Scheggerott

Karte:

Kartenansicht "Ortsschild Scheggerott"

Umkreissuche:

Ortsschild Scheggerott