--> St. Marien-Kirche zu Sörup

St. Marien-Kirche zu Sörup

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

St. Marien-Kirche zu Sörup

Foto: St. Marien-Kirche zu Sörup


Die St. Marien-Kirche zu Sörup gilt als eines der schönsten Beispiele romanischer Architektur in Schleswig-Holstein. Die Kirche befindet sich in der Ortsmitte und ist schon von weitem zu sehen. Die Kirche bzw. der Kirchturm ist sehr hoch, was man bereits aus großer Entfernung erahnen kann. Die Höhe beträgt ca. 57 m. Sie gilt als eine der bedeutendsten Kirchen in unserer Region und war Vorbild für zahlreiche andere Kirchenbauten in der Region Angeln. Und natürlich ist die Kirche das älteste Gebäude in Sörup.

Die St. Marien-Kirche zu Sörup wurde Ende des 12. Jahrhunderts errichtet. Die Baureihenfolge war laut Wikipedia (Stand 09/2013) wie folgt: "In einem ersten Bauabschnitt wurden die Apsis, der Chor und das Kirchenschiff errichtet. Das Kirchenschiff selbst wurde einige Jahre später im selben Stil erweitert. Der Turm wurde um 1500 errichtet, wobei das ursprüngliche westliche Portal an die westliche Turmwand versetzt wurde. Die Turmhaube wurde um 1600 ergänzt. 1710 wurde der Dachreiter auf dem Chor ergänzt. Um 1830 wurde der Anbau (am Eingang) auf der Südseite errichtet."

Bei der St. Marien-Kirche handelt es sich, wie bei den meisten Kirchen in unserer Region, um eine Evangelisch-lutherische Kirche, die viel sehenswertes zu bieten hat. Zunächst sollte man das romanische Taufbecken aus dem Jahr 1200 erwähnen, welches aus aus gotländischem Kalkstein hergestellt ist. Ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert stammt ein Weihwasserbecken, das Triumphkreuz im Altarraum stammt dagegen aus dem 14. Jahrhundert. Die barocke Kanzel ist etwas jünger, sie wurde 1663 Bildschnitzer Hans Gudewerth dem Jüngeren aus Eckernförde hergestellt.

Da der Ort Sörup sehr zentral in der Region Angeln liegt, bietet sich ein Besuch an, vielleicht ja bei einer Fahrradtour. Der Besuch der St. Marien-Kirche zu Sörup sollte auf jeden Fall auf dem Pflichtprogramm stehen, sie werden es nicht bereuen. Viel Spaß in Sörup und der Kirche!


Adresse:

St. Marien-Kirche zu Sörup
Schleswiger Str.
24966 Sörup

Email:

soerup@kirche-slfl.de

Karte:

Kartenansicht "St. Marien-Kirche zu Sörup"

Umkreissuche:

St. Marien-Kirche zu Sörup