--> Der Blick durch den Knick

Der Blick durch den Knick

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Blick durch den Knick

Foto: Der Blick durch den Knick


Der Blick durch den Knick. Das klingt fast wie ein Buch, ein Lied oder ähnliches. In unserem Fall ist es wortwörtlich so gemeint. Wir haben mit der Kamera durch den Knick geschaut und dabei ist dieses Foto der Schlei-Region entstanden. Der blaue Himmel mit den großen Wolken, das gelb blühende und schön duftende Rapsfeld sowie der grüne Knick, der das Feld begrenzt, das ist Schleswig-Holstein auf dem Lande.

Die Schlei-Region bzw. besser gesamte die gesamte Region zwischen Schlei und Ostsee bietet solche tollen Ausblicke. Die typisch norddeutsche Hügellandschaft mit ihren kleinen Erhebungen bietet je nach Jahreszeit tolle Motive. Im Mai zum Beispiel dominieren die gelb blühenden Rapsfelder, wie wir sie auf dem Foto sehen können. Die Windräder, die hier ökologischen Strom erzeugen, stehen natürlich das ganze Jahr in der Landschaft und gehören inzwischen dazu, wie die Schlei oder die Ostsee zu unserer Region. Windräder gibt es bei uns schon seit den 80er Jahren, als diese eher noch die Ausnahme waren.

Das Foto ist quasi am Rande der Landarzt-Dreharbeiten entstanden, bei denen wir "einfach mal so" zugeschaut haben. Um ein bisschen abzuschweifen: Bei den Landarzt-Dreharbeiten hatten wir richtig Glück, da alle Hauptdarsteller vor Ort waren. Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Erika Skrotzki, Gunter Schoß und sogar der Seriensohn Niklas Tschernich waren an den Dreharbeiten beteiligt. Wir konnten zwar mit niemanden sprechen und auch keine Fotos machen, da die Szene zu weit weg war. Dennoch war es sehr interessant, dem Fernsehteam bei der Arbeit zuzuschauen.

Der Blick durch den Knick, so ist Schleswig-Holstein wirklich.

Nachtrag 10/2012:
Der Landarzt wurde nach 25 Jahren vom ZDF eingestellt. Damit ist die Serie aus Deekelsen und den Doktoren Matthiesen, Teschner und Bergmann beendet.


Umkreissuche:

Der Blick durch den Knick