--> Die Alte Schule in Maasholm

Die Alte Schule in Maasholm

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Die Alte Schule in Maasholm

Foto: Die Alte Schule in Maasholm


Die Alte Schule in Maasholm ist, wie es der Name schon sagt, ein ehemaliges Schulgebäude. Maasholm hatte zwar nie eine richtig große Schule, dennoch wurden hier zu Stoßzeiten bis zu 115 Schüler unterrichtet. Es handelt sich heute um ein in gelb gehaltenes Gebäude, an dem der Schriftzug Alte Schule über der Tür angebracht ist.

Aber von Beginn an. Über die erste Schule bzw. die ersten Versuche, Schüler zu unterrichten, wurde bereits 1656 berichtet. Damals sprach man von einem Lehrer auf der Maas. Der eigentliche Lehrbetrieb ging dann offiziell 1808 los. So steht es in der Maasholmer Schulchronik geschrieben. Vom ersten Schulgebäude wird im Jahr 1829 berichtet.

Im Jahre 1875 hatte man genau zwei Schulklassen. Eine Klasse war die Unterstufe und in der zweiten Klasse wurde die Mittel- und Oberstufe unterrichtet. So war das damals und irgendwie hat es auch funktioniert. Dabei hatten die Schüler nur 45 cm Platz. Aus diesem Grund wäre eine Vergrößerung des ursprünglichen Gebäudes notwendig, was aber nicht ging. Daher hatte man sich im Jahre 1888 für einen Neubau in der Hauptstr. 57 entschieden.

1970 wurde der Schulbetrieb eingestellt und die Schüler auf die umliegenden Schulen z.B. in Kieholm, Gelting und Kappeln verteilt. 1973 wurde die Alte Schule zum Wohn- und Geschäftshaus umgebaut und ist seit dem vermietet.

Die Alte Schule befindet sich in Maasholm in der Hauptstr. mit der Hausnr. 57. Heute befindet sich ein dem Gebäude ein kleines Geschäft, in dem man maritime Andenken, Postkarten und ähnliches kaufen kann. Die Hauptstr. ist eine der zentralen Straßen in Maasholm. Hier werden Sie sicherlich auch zu Fuß vorbeikommen.


Adresse:

Alte Schule Maasholm
Hauptstr. 57
24404 Maasholm

Karte:

Kartenansicht "Die Alte Schule in Maasholm"

Umkreissuche:

Die Alte Schule in Maasholm