--> Radfahren an der Ostsee

Radfahren an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Radfahren an der Ostsee

Foto: Radfahren an der Ostsee


Radfahren ist an der Ostsee im Prinzip auf 535 km Länge möglich. So lang ist die deutsche Ostseeküste. Natürlich gibt es nicht an jeder Stelle einen Radweg direkt an am Wasser, aber auch diese kurzen Abschnitte im Landesinneren sind einen Blick wert. Genauer gesagt ist der Ostseeküsten-Radweg 438 km lang. Er beginnt in Flensburg-Kupfermühle und endet in Lübeck-Travemünde.

Radtouren an der Ostsee entlang habe den Vorteil, dass man fast immer auf Meereshöhe fährt und relativ wenig Höhenunterschiede hat. Der größte Unterschied sind etwa 50 Höhenmeter, die man mit dem Fahrrad jedoch relativ leicht überwinden kann. Die größten Anstiege sind zwischen Flensburg und Kappeln sowie Eckernförde und Kiel vorzufinden. Aber wie gesagt: Es ist alles machbar.

Über 40 Radtouren sind in Schleswig-Holstein bereits ausgeschildert, darunter auch der Ostseeküsten-Radweg. Davon werden 15 ThemenTörns unserer Region auf der Seite www.ostsee-schleswig-holstein.de angeboten. Das Team www.ostsee-schleswig-holstein.de hat für Sie folgende Radtouren in unserer Region ausgearbeitet: SchlemmerTörn, ReetdachTörn, Der OstseeDeichTörn, LandarztTörn, HeringsTörn, Der GulyThingTörn, AngelnTörn, SchleiuferTörn und den WikingerTörn. Werfen Sie einen Blick auf die Seite und fahren Sie die Strecke in der freien Natur einfach nach.

Neben den Radtouren bei uns in der Schlei-Region sind auf www.ostsee-schleswig-holstein.de noch folgende regionale Radtouren aufgeführt: Flensburger Förde, Eckernförder Bucht, Probstei, Heiligenhafen und Holsteiner Ostsee Land sowie der Holsteinischen Schweiz. Ein insgesamt sehr empfehlenswertes Angebot, um sich vorab zu informieren.

Wir empfehlen Ihnen bei einem Aufenthalt hier in unserer Region zwischen Schlei und Ostsee unbedingt eine Radtour am Wasser zu unternehmen. Erstens ist gesund, zweitens atmet man frische Seeluft ein und drittens sieht man eine Menge vom Land, was man vom Auto aus nie sehen würde.


Umkreissuche:

Radfahren an der Ostsee