--> Segeln im Frühjahr auf der Schlei

Segeln im Frühjahr auf der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Segeln im Frühjahr auf der Schlei

Foto: Segeln im Frühjahr auf der Schlei


Segeln im Frühjahr auf der Schlei findet jedes Jahr von Neuem statt. Sobald der Winter vorbei ist und der Frühling entweder von der Natur oder dem Kalender eingeläutet wird, werden die ersten Freizeitskipper aktiv. Die Segel- und Motorboote werden vom Winterstaub befreit, der Rumpf bekommt einen neuen Anstrich und bei den Holzaufbauten wird auch sorgsam Hand angelegt.

Dann sieht man auch auf den Straßen wieder den ein oder anderen Traktor mit einem Boot im Schlepptau. Die Fahrt zum Bootskran, zur Werft oder zur Slipanlage findet zweimal im Jahr statt. Einmal im Frühling, wenn das Boot zu Wasser gelassen wird und einmal im Herbst, wenn die Schiffe ins Winterlager kommen.

Sobald die Schiffe dann im Frühling ins Wasser gelassen wurden, vergeht nicht mehr viel Zeit, bis die erste Tour auf der Schlei ansteht. Und wenn es nur die Fahrt zum wenige Meter entfernten Heimathafen ist.

Wenn Sie zu dieser Jahreszeit zu uns kommen, dann machen Sie doch auch einmal einen Abstecher zu einer Bootswerft oder einer ähnlichen Anlage. Das Schauspiel des vom Trailer heben des Boots, dem "kurzen Schweben" bis hin zum ins Wasser ablassen sollte man sich einmal angesehen haben. In Kappeln, Arnis, Schleswig etc. finden sich viele Möglichkeiten, Zeuge dieses Schauspiels zu werden.


Umkreissuche:

Segeln im Frühjahr auf der Schlei