Schlacht um Oeversee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Schlacht um Oeversee

Foto: Schlacht um Oeversee


Am 6. Februar 1864 standen sich hier deutsche und österreichische Soldaten auf der einen und dänische Abwehrverbände auf der anderen Seite gegenüber. Dieser Kampf wird die Schlacht um Oeversee oder auch das Treffen von Oeversee genannt. Aufgrund der Bedeutung dieser Schlacht, ist sie über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Jedes Jahr am 6. Februar wird an die gefallenen Soldaten der Schlacht gedacht. Dazu werden Kränze zum Gedenken an der Gedenkstätte niedergelegt.

Ein Hinweisschild an der Gedenkstätte besagt: -OpfØrt til Minde om tappre dankse Soldater, som i Kamp mod Overmagten her fandt HeltedØden for Konge og Fædreland.-

Aus dem Gefecht entstand auch der Name -Historische Krug Oeversee-, der sich direkt in der Nähe befindet. Er diente direkt nach der Schlacht als Lazarett und ist seit 1519 eine Gastwirtschaft.


Umkreissuche:

Schlacht um Oeversee