--> Wasserflugzeug an der Ostsee

Wasserflugzeug an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Wasserflugzeug an der Ostsee

Foto: Wasserflugzeug an der Ostsee


Dieses Wasserflugzeug haben wir im Sommer 2012 an der Ostsee bzw. genauer gesagt über der Flensburger Förde gesehen. Es war ein sehr schöner Tag, an dem sehr viele Wasserflugzeuge unterwegs waren. Wir haben vermutet, dass eine Art Flugunterricht stattgefunden hat. Zu dem Zeitpunkt befanden wir uns auf dänischer Seite in der Nähe der Ochseninseln.

Wasserflugzeuge haben die Eigenschaft, auf dem Wasser zu starten und zu landen. Es gibt auch Flugzeuge, die sowohl an Land als auch auf dem Wasser starten und landen können. Diese Fluggeräte werden dann jedoch Amphibienflugzeug genannt. Bei Wasserflugzeugen handelt es sich meist um kleinere Flugzeugtypen, die oft für Kurzstrecken oder z.B. für Beobachtungsflüge eingesetzt werden. Insbesondere in wasserreichen Regionen wie z.B. Skandinavien oder den Malediven werden Wasserflugzeuge für den Personentransport eingesetzt. Deutschland hatte bereits 1925 eine Wasserfluglinie von Altona nach Dresden.

Da die Flugzeuge nicht in Wassernähe geflogen sind, war eine Aufnahme in Augenhöhe leider nicht möglich. Aber auch so kann man das rot-weiße Wasserflugzeug gut erkennen. Der sich drehende Motor lässt sich gut erkennen und auch die beiden Schwimmer, die für den Auftrieb auf dem Wasser sorgen, sind deutlich zu sehen. Ob ein Fernsehteam an Bord war oder ob ein Freizeitkapitän seinem Hobby nachgegangen ist, war leider nicht erkennbar. Er war jedoch interessant, den Wasserflugzeugen und den geflogenen Routen zuzuschauen.

Eigentlich waren wir an diesem Tag in Dänemark, weil wir ein original dänisches Hotdog bei Annies Kiosk essen wollten. Das daraus dann aber ein Event der Wasserflugzeuge wurde, konnten wir nicht wissen...


Umkreissuche:

Wasserflugzeug an der Ostsee