--> Der Fischereihafen in Maasholm

Der Fischereihafen in Maasholm

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Fischereihafen in Maasholm

Foto: Der Fischereihafen in Maasholm


Der Fischereihafen in Maasholm ist sicherlich eines der Ziele, welches man bei einem Besuch unserer Schleiregion anläuft. Der Fischerort Maasholm ist klein, gemütlich und übersichtlich. Durch seine etwas abgelegene Lage direkt an der Schlei ist der Ort inzwischen ein echter Urlaubsort im Sommer geworden. Der Fischereihafen hat nicht mehr die Bedeutung, wie vor vielen Jahren, dennoch kann man hier täglich fangfrischen Fisch sehen und kaufen.

Im Fischereihafen liegen große Fischkutter, kleinere Fischerboote, Ausflugsschiffe, die Küstenwache sowie die Seenotretter. Einigen von Ihnen ist Hafen vielleicht aus "Der Landarzt", den älteren unter Ihnen vielleicht noch aus "Die Fischer von Moorhöved" bekannt. Der Fischereihafen lief so gut, dass hier 1919 die Maasholmer Fischereigenossenschaft gegründet wurde, die zur Hochzeit 1960 dann sogar ein eigens Kühlhaus baute. Seit 2003 gibt es die Maasholmer Fischereigenossenschaft nicht mehr. Ein Bild, wie es in vielen anderen Häfen entlang von Schlei und Ostsee auch zu finden ist.

Neben dem Fischereihafen befindet sich der Yachthafen. Der 450 Liegeplatz große Yachthafen liegt eingangs der Schlei und in direkter Nähe zur Ostsee. Daher wird der Hafen auch gerne zur Übernachtung und anschließender Weiterreise genutzt. Liegeplätze gibt es in fünf verschiedenen Größen, angefangen bei bis zu 7 Meter und es geht hin bis zu größer als 20 Meter. Eine Slipanlage und ein eigener Kran sind auch vorhanden, die Steganlagen wurden erst vor kurzem erneuert. Geschäfte und Imbisse sowie die Fischräucherei sind in wenigen Fußminuten erreichbar.

Maasholm eignet sich als Ort für einen Tagesausflug oder aber auch direkt für die Unterkunft. Im Ort selbst gibt es die besagte Fischräucherei, die St. Petri Kirche, das Rathaus im historischen Gebäude sowie das Wormshöfter Noor, auf dem man das Windsurfen erlernen kann. Von Maasholm aus können auch schöne Radtouren entlang der Ostsee oder durch die Region gestartet werden und die Ostsee-Badestrände befinden sich auch in der näheren Umgebung. Der Ausflug nach Schleimünde ist nicht weit entfernt und auch das Naturerlebniszentrum (NEZ) Maasholm-Oehe-Schleimünde sowie das Seevogelschutzgebiet Oehe-Schleimünde liegen in der Nähe.

Wie Sie sehen, gibt es in Maasholm viel zu sehen und viel zu erleben. Viel Spaß im Fischerort an der Schlei!


Umkreissuche:

Der Fischereihafen in Maasholm