--> Johannismühle in Bobeck

Johannismühle in Bobeck

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Johannismühle in Bobeck

Foto: Johannismühle in Bobeck


Auf dem Weg über die Nordstraße (B199) von Kappeln nach Flensburg findet man kurz vor Gelting auf der rechten Seite die Johannismühle in Bobeck. Sie stammt aus dem Jahre 1869 und zählt zu den Holländer- und Galeriemühlen. Heute wird sie nur noch als Wohnung genutzt.

An dem Tag, an dem wir die Aufnahme der Mühle Johannis in Bobeck gemacht haben, war auch der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (SH:Z) vor Ort, um die Johannismühle ebenfalls zu fotografieren.

Anmerkung: Der Text, der bisher hier veröffentlicht war, bezog sich auf die Schwensbyer Mühle -Renata- im Ortsteil Schwensby der Gemeinde Sörup. Sie wurde von 1999 bis 2002 außen komplett restauriert. Seit 2005 werden die Restaurationsarbeiten im Inneren der Mühle durchgeführt. Die Mühle ist bereits wieder mit einem Mahlgang windgängig. Die Mühle in Schwensby bei Sörup ist fast täglich zu besichtigen, Müllermeister Skau empfängt Sie gerne. Sie gilt als attraktives Ausflugsziel in unserer Region. Eine eigene Seite zur Mühle Renata in Schwensby wird demnächst folgen.

Bei dieser Mühle handelt es sich, ebenso wie die Kappelner Mühle, um eine Holländer-Mühle aus dem Jahr 1808 (1883). Von 1939 an stand die St. Johannis-Mühle still. Heute kümmert sich die Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Schwensbyer Mühle e. V. um die Erhaltung diesen schönen Mühle.


Umkreissuche:

Johannismühle in Bobeck