Der alte Speicher in Kappeln

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der alte Speicher in Kappeln

Foto: Der alte Speicher in Kappeln


Der alte Speicher in Kappeln mal aus einer etwas anderen Perspektive fotografiert. Wir standen an dem Tag direkt vor dem Speicher am Kappelner Hafen und haben versucht, ein ganz symmetrisches Foto hinzubekommen. Hat leider nicht ganz geklappt, ist aber auch nicht so schlecht geworden. Was man erkennen kann, ist der spiegelbildliche Aufbau des Speichers. D.h. die linke Hälfte sieht so aus wie die rechte Hälfte. Das ergibt ein schönes gleichmäßiges Bild, dieses ca. 20 m hohen Bauwerks an der Schlei.

Der Speicher in Kappeln ist im Jahre 1936 entstanden. Er wurde nach dem Namen seines Erbauers Peter Kruse benannt: PK-Speicher. Da Peter Kruse seine Firma später in Getreide AG umbenannte, wurde der Speicher im Laufe der Zeit auch zum Getreide AG-Speicher, kurz GAG-Speicher. Seine ursprüngliche Funktion war die Lagerung von Getreide in einem Silo. Es hatte ein Fassungsvermögen von ca. 100.000 Zentnern und war daher als Zwischenlager ideal geeignet. Das Getreide wurde auf 25 Lagenböden und 21 Zellen gelagert. Nach und nach verlor Kappeln als Umschlaghafen jedoch an Bedeutung, so dass auch der Speicher irgendwann nicht mehr benötigt wurde.

Heute befindet sich im Speicher 14 Gästezimmer auf 5 Etagen sowie ein Restaurant. Der Speicher heißt nun Pierspeicher und ist auch unter diesem Namen im Netz zu finden. Es werden 8 Suiten mit unterschiedlicher Ausrichtung, 4 Studios und 2 Appartements angeboten. Die Suiten werden mit dem Slogan "Moderne Suiten mit maritimen Charakter" beworben. Den Fotos nach zu urteilen kann man dem nur zustimmen. Mit der richtigen Ausrichtung hat man von hier aus einen tollen Blick über den Hafen, die Schlei und das Schwansener Ufer.

Für Fans des Landarztes sei an dieser Stelle noch erwähnt, dass in den letzten Folgen der ZDF-Serie "Der Landarzt" Mark Bohm hier sein Restaurant betrieben hat. Wer die Folgen gesehen hat, der wird die Räumlichkeiten sofort wiedererkennen. Und wer in einem der Gästezimmer übernachtet, kann hier ganz bequem essen, ohne größere Wege zurückzulegen.


Adresse:

Speicher Kappeln
Am Hafen 19c
24376 Kappeln

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Der alte Speicher in Kappeln"

Umkreissuche:

Der alte Speicher in Kappeln