Brandung und Gischt an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Brandung und Gischt an der Ostsee

Foto: Brandung und Gischt an der Ostsee


Beim Thema Starke Brandung mit Gischt an der Ostsee denken viele natürlich gleich ans das Brandungsangeln. In diesem Fall war es aber so, dass es ein relativ warmer und windiger Tag im Mai war, es war Ostwind, und die Ostsee daher entsprechend aufgewühlt war. An der Steinbuhne hier in Damp sind die Wellen dann angerollt und je nach Wellengröße stärker oder weniger stark gebrochen. Die großen Wellen haben dann so eine Gischt verursacht, wie es hier auf dem Foto zu sehen ist.

Bei starker Brandung oder großem Wellengang muss man natürlich beim Baden aufpassen. Im Sommer, wenn der Badestrand durch die DLRG bewacht ist, wird die Badeerlaubnis per Flagge angezeigt: Rote Flagge = Badeverbot. In der Vor- oder Nachsaison muss sich jeder selbst einschätzen. Im Zweifelsfall lieber nicht reingehen. Eine gelbe Flagge bedeutet übrigens Badeverbot für Nichtschwimmer.

Dadurch, dass je nach Wetterlage die Wellen größer oder kleiner sein können, hat man in Ufernähe Wellenbrecher in Form vom Buhnen errichtet. Dadurch soll verhindert werden, dass bei den Herbst- bzw. Frühjahrsstürmen zu viel Sand vom Strand abgetragen wird. Bei ruhigerem Wetter werden Buhnen gerne von Anglern genutzt, um den Angelhaken weiter ins Meer werfen zu können. Bei Nässe kann das Betreten jedoch gefährlich sein, weswegen das Betreten generell verboten ist. Entsprechende Hinweisschilder sind in der Nähe der Buhnen meist aufgestellt.

Das Foto ist, wie bereits erwähnt, im Ostseeresort Damp entstanden. Es gibt hier einen breiten und langen Sandstrand, der jedoch durch die Hafeneinfahrt unterbrochen ist. D.h. man muss sich vorher für den nördlichen (dort haben wir uns befunden) oder den südlichen Ostseestrand entscheiden. Im Sommer ist in Damp immer viel los. Daher ist der Strand bei gutem Wetter auch gut besucht. Und bei schlechtem Wetter kann man solche Fotos machen bzw. solche Ereignisse erleben.


Umkreissuche:

Brandung und Gischt an der Ostsee