An der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

An der Schlei

Foto: An der Schlei


An der Schlei ist es richtig schön. Wer hier leben darf, der weiß die Schönheit von Landschaft und Natur vielleicht gar nicht zu schätzen. Vielleicht aber auch doch. Und wer hier oben im hohen Norden Urlaub macht, der der wird die Region zwischen Schlei und Ostsee zu Schätzen und zu Lieben wissen. Das Bild sagt ja eigentlich schon alles aus: Blühende Rapsfelder im April/Mai, Segelboote auf der Schlei und die grüne Hügellandschaft mit seiner überwiegend landwirtschaftlich genutzten Fläche sind einzigartig in Deutschland.

Die Schlei, gerne auch Ostseefjord, Fjord oder der Arm der Ostsee genannt, schlängelt sich von Schleimünde 42 km lang ins Landesinnere. Zielhafen ist Schleswig, die Kreisstadt des Kreises Schleswig-Flensburg. Wer über kein eigenes Boot verfügt, der kann mit verschiedenen Ausflugsschiffen die Schlei erkunden. Angefangen in Schleswig, über verschiedene kleinere und größere Orte an der Schlei bis hin nach Schleimünde, kann man die gesamte Schlei auch als Besucher betrachten. Man sollte dafür halt ein wenig Zeit mitbringen, da es auch auf der Schlei eine Geschwindigkeitsvorgabe für den Schiffsverkehr gibt.

Aber nicht nur zur Wasser ist die Schlei sehenswert. Gerade auch zu Fuß oder aber mit dem Fahrrad kann man schöne Ecken entdecken, die man sonst nie gefunden hätte. Die Landschaft, der Uferbereich und die Schlei selbst sind so vielfältig, dass man jederzeit was neues Entdecken könnte. Sei es ein Badeplatz oder gar ein Sandstrand an der Schlei, der Spielplatz für die Kinder, versteckte Parkbänke für die Pause zwischendurch, hübsche Reetdachkaten direkt am Wasser, Häuser mit eigenem Anlegesteg oder eben die Tier- und Pflanzenwelt machen unsere Region so vielfältig.

Was gibt es für Highlights an der Schlei? Das fängt vermutlich beim Leuchtturm Schleimünde mit dem angrenzenden Vogelschutzgebiet an, geht beim Kappelner Heringszaun und Arnis, Deutschlands kleinster Stadt, weiter. Die Klappbrücke Lindaunis (solange sie noch steht), die Stexwiger Enge sowie die Große Breite demonstrieren die Dimensionen der Schlei und schließlich die Siedlung Holm in Schleswig sind nur einige der Dinge, die man gesehen haben sollte. Dörfer wie Maasholm oder Missunde, die verschiedenen Fischräuchereien, die vielen Cafés am Randes des Weges und und und machen einen Ausflug auf und an der Schlei so erlebenswert.


Umkreissuche:

An der Schlei