Blaue Stunde am Schleswiger Holm

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Blaue Stunde am Schleswiger Holm

Foto: Blaue Stunde am Schleswiger Holm


Der Holm in Schleswig sieht zur Blauen Stunde etwa so aus, wie auf dem Foto: Ein tiefblauer Himmel mit leuchtenden Straßenlaternen, die die richtige gold-gelb-rote Abendstimmung geben. Der Holmer Friedhof bildet den Mittelpunkt des Schleswiger Stadtteils Holm. In der Mitte befindet sich die Kapelle, um ihr herum befinden sich die Grabstätten ehemaliger Holm-Bewohner. Und genau das ist auf diesem Foto zu sehen.

Der Ort Holm wurde um das Jahr 1000 besiedelt und war ursprünglich eine Insel im Holmer Noor. Erst im 20. Jahrhundert wurde die Insel mit dem Festland verbunden und ist heute sowohl mit dem Auto als auch zu Fuß oder mit dem Rad gut zu erreichen. Ursprünglich haben hier nur Fischer-Familien gewohnt, inzwischen hat sich das Bild natürlich ein wenig verändert. Vom Fischfang können nur noch die wenigsten leben und so ist es mehr die Lage und das Aussehen, was das Leben hier direkt an der Schlei so lebenswert und einzigartig macht.

Für die Fernseh-Fans unter Ihnen: Hier wurde auch ein Teil des ZDF-Landarztes gedreht. In der Serie war der Holm allerdings eine dänische Siedlung, die mit dänischen Fahne etc. geschmückt war. Wer es nicht gewusst hat, der hätte das nie vermutet. Übrigens: Seit 1992 ist die Geschichte der Schleswiger Holm-Fischer auch in einem Museum festgehalten, dem Holm-Museum. Es befindet sich am Eingang des Viertels. Der Holm wird auch "Eine Idylle mit Tradition" genannt.

Die Blaue Stunde kommt hauptsächlich abends zum Tragen, es handelt sich um den Zeitpunkt der Dämmerung nach Sonnenuntergang bis zum Eintritt der nächtlichen Dunkelheit. Im Sommer ist diese Zeitspanne länger und später, im Winter dagegen kürzer und früher. Zumindest in unseren Breiten. Fotografen lieben diese kurze Zeitspanne, da die Bilder einzigartig und besonders aussehen. Die Belichtungszeit liegt bei solchen Fotos in der Regel bei mehreren Sekunden bis zu mehreren Minuten, in diesem Fall waren es ca. 30 Sekunden.


Umkreissuche:

Blaue Stunde am Schleswiger Holm