Klappbrücke Lindaunis bei Vollmond

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Klappbrücke Lindaunis bei Vollmond

Foto: Klappbrücke Lindaunis bei Vollmond


So ein Bild gibt es wohl nicht alle Tage: Die Klappbrücke Lindaunis bei Vollmond. Das war auch für uns die erste Möglichkeit, so ein Foto hier an der Schlei aufzunehmen. Dabei geht es dann um den richtigen Standort, die richtige Uhrzeit und das Wetter muss natürlich mitspielen. Man könnte auch sagen. Man muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein. Wir waren es und so ein Foto kommt dabei heraus: Eine ruhige Schlei, eine leere Schleibrücke und der Vollmond, der die Nacht aufgehellt hat.

Die Klappbrücke Lindaunis ist eine Brücke, die die Regionen Angeln und Schwansen verbindet, die durch den Ostseefjord Schlei getrennt sind. Es handelt sich um eine kombinierte Brücke für den Straßen- und den Schienenverkehr. Sie stammt aus dem Jahr 1927 und hat bisher solide ihren Dienst verrichtet (von ein paar Ausnahmen mal abgesehen). Es handelt sich um eine Stahlgitter-Kastenkonstruktion, die in den nächsten Jahren durch eine neue Brücke abgelöst werden soll, ob wohl die wohl einzigartige Klappbrücke unter Denkmalschutz steht. Das ist der Wunsch der Bahn, dem man wohl auch nachkommen wird (siehe unten).

Wir können Ihnen einen Besuch der Klappbrücke in Lindaunis nur "wärmstens" empfehlen. Vermutlich wird sie nicht mehr solange dort zu sehen sein und ganz in der Nähe befindet sich zudem die ehemalige Praxis von Dr. Bergmann, dem letzten ZDF-Landarzt. Die Arztpraxis ist heute ein Café, dem man einen Besuch abstatten sollte. Hausgemachte Torten, einfach lecker...

Die neue Brücke soll etwa 20 Millionen Euro kosten, die Bauzeit soll ca. zwei Jahre betragen. Damit könnte die neue Brücke im Jahr 2018 in Betrieb genommen werden. Aber wie es so oft ist, manchmal verschiebt sich eine Planung auch. Zitat vom Schlei-Boten: "Nach den bisher vorliegenden Plänen wird das neue Bauwerk östlich der alten Brücke liegen. Vorgesehen sind zwei Fahrspuren für den Autoverkehr - dazwischen das Gleis. Getrennt davon sollen künftig Fußgänger und Radfahrer die Schlei überqueren. Auch das neue Bauwerk wird eine Klappbrücke." Mal schauen, was dabei herauskommt.

An einem tollen Sommertag hatten wir die Möglichkeit, den nahezu perfekten Sonnenuntergang auf der einen Seite zu sehen. Eine kurze Drehung und ein kleiner Stellungswechsel und schon war der Blick frei auf die Klappbrücke, die über die Schlei führt, sowie den Vollmond, der schon aufgegangen war. Während beim Sonnenuntergang genug Licht zur Verfügung steht, sieht es beim Vollmond ganz anders aus. Die Lichtbedingungen sind nicht optimal, trotzdem ist dieses Foto frei aus der Hand heraus aufgenommen.


Umkreissuche:

Klappbrücke Lindaunis bei Vollmond