--> Arnis: Ausblick auf Kappeln und die Schlei

Arnis: Ausblick auf Kappeln und die Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Arnis: Ausblick auf Kappeln und die Schlei

Foto: Arnis: Ausblick auf Kappeln und die Schlei


Von Arnis aus hat man einen Blick aus die wenige Kilometer entfernte Schleistadt Kappeln. Zumindest dann, wenn man sich in Arnis auf der richtigen Seite befindet. Wir waren auf der richtigen Seite, leider hat das Wetter nicht ganz mitgespielt. Die beiden Sessel in grün und gelb sind uns trotzdem ins Auge gestochen, samt Schlei und Kappeln im Bildhintergrund. Die Kappelner Kirche links und der Turm der Cremilk sind zu erkennen.

Was ist die richtige Seite in Arnis? Wenn man von Grödersby kommt dann muss man sich links halten. Dazu am Besten den Wanderweg am Ortseingang an der Schlei folgen, dann kommt man vielleicht auch an diesen beiden Sesseln vorbei. Unterwegs sieht man dann auch noch die M&P Jachtwerft Paulsen sowie einen Yachthafen. Der Rundwanderweg kreuzt irgendwann die Lange Straße. Wenn man der Straße nach links folgt, kommt man auch wieder ans Schleiufer und kann einen Blick auf Kappeln und Kopperby werfen. Die Lange Straße ist übrigens die "Hauptstraße" in Arnis. Dort befindet sich auch das älteste Haus der Stadt: Lange Straße 13.

Arnis besitzt seit dem 1.1.1934 das Stadtrecht und ist damit die kleinste Stadt Deutschlands. Denn Arnis oder auch Bad Arnis liegt zwar idyllisch an der Schlei, das war auch der Grund, warum Arnis das Stadtrecht verliehen bekommen hat, hat aber nur um die 350 Einwohner. Wenn man den Ort besucht, dann hat man mehr den Eindruck eines Fischerdorfes oder auch vielleicht auch eines Schiffsbauortes. Denn in Arnis sind vermutlich auf die Einwohner bezogen die meisten Werften Deutschlands zuhause. Aber das ist eine Vermutung unsererseits. Arnis ist auf jeden Fall einen Besuch wert, klein, fein und die perfekte Lage zum Ausspannen.

Ein paar Kilometer weiter liegt die Stadt Kappeln. Kappeln ist deutlich größer und hat ca. 10.000 Einwohner. Die Hafenstadt an der Schlei ist überregional bekannt, oft auch unter dem Fernsehnamen Deekelsen. Hier und in der Umgebung hat das ZDF 25 Jahre lang "Der Landarzt" gedreht. Kappeln ist auch bekannt für den einzigen noch funktionierenden Heringszaun in Europa, der sich in der Nähe der Schleibrücke befindet. Die Kappelner Skyline ist auch sehr einprägsam. Die Holländermühle Amanda, die St. Nikolaikiche, die Klappbrücke, die Schlei sowie die Hafenmeile sind von der Ellenberger Seite aus sehr schön anzusehen.

Sie sehen schon: In Kappeln bzw. Arnis sowie der Umgebung gibt es so viel zu sehen, dass sich ein Urlaub im "hohen Norden" lohnt. Moin!


Umkreissuche:

Arnis: Ausblick auf Kappeln und die Schlei