--> Landarzt -Dreh am Café Krog

Landarzt -Dreh am Café Krog

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Landarzt -Dreh am Café Krog

Foto: Landarzt -Dreh am Café Krog


Die Landarzt-Dreharbeiten haben hier auf dem Hofplatz des Café Krogs stattgefunden. Was hier vielleicht noch klein und unscheinbar aussieht, ist in Wirklichkeit echte Teamarbeit. Das Filmteam besteht sicherlich aus ca. 30-40 Personen, die sich um alles kümmern. Nicht zu sehen ist im Bild der Fuhrpark, also die LKWs und Transporter mit der Technik sowie die Wohnmobile und Wohnwägen, in denen sich die Schauspieler umziehen, geschminkt werden oder einfach nur in einer Drehpause ausruhen.

Das Foto stammt aus dem Jahre 2011. Die Szene war wie folgt: Maren Jantzen kam, aus welchen Gründen auch immer, aus dem Café herausgestürmt. Sie lief barfuß und hatte ihre braunen Lederstiefel noch in der Hand. Es war wohl sehr eilig. Sie öffnete die Tür des blauen Geländewagens (ein BMW) und sprang hinein. Prof. Dr. Heinrich Bergmann legte ganz sportlich und jung-dynamisch fast einen Kavalierstart und die Szene war im Kasten. Da der Hofplatz recht kurz ist und der Wagen recht schnell beschleunigt wurde, war die Bremsphase ähnlich sportlich sprich abrupt.

An dieser Szene konnte man sehen, wieviel Spaß die Schauspieler bei den Dreharbeiten hatten. Man sagt ja bzw. kann im Internet auch nachlesen, dass das zum Ende der Serie nicht mehr der Fall gewesen sein soll und vielleicht am Ende nicht ganz unschuldig war. Das können wir jedoch nicht beurteilen. Wir haben gut gelaunte Schauspieler getroffen, die sich Zeit für ein Foto und einem kleinen Smalltalk genommen haben. Wir erinnern uns gerne an dieses Erlebnis zurück, zumal wir ja auch keine Pressevertreter sind sondern nur gewöhnliche Schaulustige.

Die Schauspieler kann man auf dem Foto nicht mehr erkennen. Hier waren Caroline Scholze, Erika Skrotzki und Gunter Schoß im Einsatz, die die Rollen von Maren Jantzen, Doris Jantzen und Prof. Dr. Heinrich Bergmann verkörpert haben. Doch wie wir inzwischen alle wissen, ist damit jetzt Schluss. Der Landarzt wurde nach 25 Jahren vom ZDF eingestellt. Damit ist die Serie aus Deekelsen und den Doktoren Matthiesen, Teschner und Bergmann beendet. Hin und wieder kann man sich jedoch eine Wiederholung im Fernsehen anschauen.

Was man aber auf dem Bild noch erkennen kann: Vorne links sitzt der Tontechniker, hinten rechts sitzt vor dem Jantzen-Mobil der Kameramann, der auf einer Schiene fährt. Vorne rechts steht ein großer Reflektor mit sicherlich 4qm Fläche, der das Sonnenlicht in die Szene lenkt. Und dann stehen am Auto eben die Schauspieler, die Assistenten sowie die Regisseurin, um die nächste Szene vorzubereiten. Links und rechts von uns standen ebenfalls Schaulustige, die sich die Dreharbeiten unweit der Schlei angeschaut haben.


Umkreissuche:

Landarzt -Dreh am Café Krog