--> Uferschwalbe an der Steilküste Schönhagen

Uferschwalbe an der Steilküste Schönhagen

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Uferschwalbe an der Steilküste Schönhagen

Foto: Uferschwalbe an der Steilküste Schönhagen


Hier sehen Sie eine Uferschwalbe an der Steilküste in Schönhagen. Die Uferschwalbe befindet sich hier im Anflug auf ihre Behausung, die sich direkt in der Steilküste befindet. Die Behausung nennt sich bei Uferschwalben Brutröhre und wird eben direkt in den steilen Abhang hineingebaut. Wenn man sich das hier mal ein paar Minuten anschaut, dann wird man ein reges Treiben der Uferschwalben feststellen. Alle paar Sekunden kommen und gehen die Uferschwalben.

Die Uferschwalbe ist die kleinste Schwalbenart in Europa, die ausgewachsene Uferschwalbe hat eine Länge von nur ca. 12 - 13 cm. Wissenschaftlich wird sie Riparia riparia genannt. 1983 hat die Uferschwalbe es zum "Vogel des Jahres" gebracht. Die Uferschwalbe hat auf der Oberseite ein erdbraunes Gefieder, die Unterseite ist dagegen weiß mit einem graubraunem Brustband. Auf dem Foto ist der Anflug auf die Brutröhre bzw. schon das Abbremsen der Geschwindigkeit zu sehen. Das braune Federkleid der kleinen Schwalbe am Ostseeufer ist gut zu erkennen.

Bei Uferschwalben handelt es sich um Zugvögel. In den Monaten von ca. Mai bis September sind sie in unserer Region und damit an der Steilküste von Schönhagen zu sehen, davor und danach bevorzugen die Schwalben wärmere Regionen wie Afrika (Zentralafrika, Nordwestafrika) oder auch Südamerika. Bei uns brüten sie ca. 5-6 Eier aus. Die Brutdauer beträgt ca. zwei Wochen. Nach weiteren drei Wochen verlassen die Jungvögel bereits ihr Nest bzw. die Brutröhre und erkunden de Welt auf eigene Faust. Aufgrund der Lage der Brutröhre sind sie vom Menschen gut geschützt.

Wir sollten an dieser Stelle noch erwähnen, dass es sich bei dem Foto um einen Bildausschnitt handelt. Wir waren aufgrund des Steilküstenverlaufs sicherlich 10 Meter von der Schwalbe entfernt, das Foto vermittelt evtl. einen anderen Eindruck. Entstanden ist es Ende Mai bei hervorragendem Wetter an der Ostseeküste. Da haben sich auch die Uferschwalben wohlgefühlt.


Umkreissuche:

Uferschwalbe an der Steilküste Schönhagen