Fische keschern am Ostseestrand

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Fische keschern am Ostseestrand

Foto: Fische keschern am Ostseestrand


Fische keschern am Ostseestrand (hier von Dänemark) kann eine Aufgabe für eine ganze Familie sein. So zumindest in diesem Fall. Ob die kleine Familie erfolgreich war, konnten wir aus der Entfernung nicht sehen. Was wir aber auf die Entfernung erahnen konnten war, dass die Familie am Strand eine Menge Spaß hatte. So wurde sich mal schnell und mal langsam bewegt, mal der Kescher schneller oder langsamer durchs Wasser gezogen.

In Strandnähe kann man natürlich keine großen Fische fangen, normalerweise jedenfalls. Meist handelt es sich bei diesen Fischen um z.B. Kaulquappen oder andere kleine Fischarten. Vielleicht sollten aber auch nur Quallen, Algen oder Seegras gefangen werden. Normalerweise werden Kescher beim Angeln eingesetzt. Man versucht dabei, den Fang unter Wasser in den Kescher zu bekommen und dann zeitgleich die Angel und den Kescher aus dem Wasser zu holen. Sollte der Fisch vom Haken abgehen, was ja hin und wieder vorkommen kann, dann fällt der Fisch in den Kescher und der Angler hat ein Erfolgserlebnis.

Am Wasser kann man die Zeit super verbringen. Die Zeit kann hier ganz schnell vergehen. Sei es bei Sport oder Bewegung an der frischen Luft, beim Badespaß in der Ostsee oder einfach nur beim Faulenzen und Beobachten der Wassersportler. Man kann am Wasser quasi im wahrsten Sinne des Wortes die Seele baumeln lassen. Für ein Nordlicht und vermutlich auch für die Besucher unserer Region gibt es fast nichts schöneres, als sich in der freien Natur und direkt am Meer aufzuhalten. Wassersportler wissen unsere Region zu schätzen. Der Wind ist hier fast garantiert und die Küstenregion ist vielfältig, von geschützt für Anfänger bis ungeschützt für die Profis.

Im Hintergrund kann man die Segelsportler sehen, die das gute Wetter für eine Segeltour genutzt haben. Es herrschte eine leichte Brise, die für die Segelboote jedoch schon ausreichend war, um die Boote "wie von Geisterhand" anzutreiben. Der Himmel war eigentlich blau und es war richtig sonnig, was hier auf dem Foto leider nicht so gut rauskommt. Eben ein Traumtag an der Ostsee.


Umkreissuche:

Fische keschern am Ostseestrand