Siegfried-Werft in Eckernförde

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Siegfried-Werft in Eckernförde

Foto: Siegfried-Werft in Eckernförde


Die Siegfried-Werft in Eckernförde ist für viele von Ihnen noch der Inbegriff für die Herstellung von Schiffen im Eckernförder Hafen. Doch wie an so vielen Orten ist auch das inzwischen Geschichte. Die etwa 1910 gegründete Werft ist äußerlich eine Werft geblieben, das Innenleben wurde aber komplett neu gestaltet und auch (im positiven Sinne) zweckentfremdet.

Die Siegfried-Werft ist bei einem Hafenbesuch nicht übersehbar. Sie befindet sich etwa in Höhe des Rundsilos und der hölzernen Klappbrücke auf der Borbyer Seite. Durch ihren roten Aussenanstrich fällt die Werft einem sofort ins Auge. Das Werftgelände samt Slipanlagen, Werftschuppen, Hafenkran mit Gleisanlage sowie das Werkstattgebäude im Vogelsang 9 steht inzwischen sogar auf der Liste der Kulturdenkmäler in Eckernförde. Zurecht.

Heute befindet sich in der Werft ein romantisches Hotel mit Schank- und Speisewirtschaft direkt am Wasser. Durch die direkte Lage am Eckernförder Hafen bleibt eine Übernachtung im schnuckeligen roten Hotel unvergesslich. Vom Hotel aus hat man einen herrlichen Blick auf die Eckernförder Altstadt und auf den Hafen mit den Segel- und Fischerbooten. Im Hotel werden sowohl Hotelzimmer als auch Appartements vermietet. Die regionale Küche vervollständigt das Bild.

Der hauseigene Spruche der Siegfried-Werft lautet: "Das gemütliche romantische Hotel mit Schank- und Speisewirtschaft direkt am Hafen von Eckernförde." Recht haben sie.


Adresse:

Hotel & Restaurant Siegfried Werft
Vogelsang 12
24340 Eckernförde

Email:

info@hotel-siegfried-werft.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Siegfried-Werft in Eckernförde"

Umkreissuche:

Siegfried-Werft in Eckernförde