--> Autobahnschild Jüdisches Museum Rendsburg

Autobahnschild Jüdisches Museum Rendsburg

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Autobahnschild Jüdisches Museum Rendsburg

Foto: Autobahnschild Jüdisches Museum Rendsburg


Das Autobahnschild "Jüdisches Museum Rendsburg" weist auf das gleichnamige Museum hin, welches sich in der schleswig-holsteinischen Stadt Rendsburg befindet. Genauer gesagt befindet sich das Museum im Dr.-Bamberger-Haus in der Prinzessinstraße in Rendsburg. Es ist das nördlichste Museum Deutschlands zu diesem Thema.

Das Jüdische Museum in Rendsburg wurde 1988 gegründet. Seit dem befindet es sich im Dr.-Bamberger-Haus. Der Namensgeber war der Arzt Dr. Ernst Bamberger, der in der NS-Zeit als Jude verfolgt wurde und schließlich Selbstmord beging. Das Dr.-Bamberger-Haus selbst steht seit 1981 unter Denkmalschutz und wurde von 1982 - 1985 restauriert. 1991 wurde das Museum durch zwei Häuser, die an den Innenhof angrenzen, erweitert. 2012/2013 erfolgte eine umfangreiche Sanierung bzw. Renovierung.

Inhalt des Museum, welches zum Landesmuseum Schloss Gottorf gehört, sind: Werke von als Juden verfolgten Künstlern, die Dokumentation zu schleswig-holsteinischen Juden sowie das religiöse Leben der Juden. Es werden auch regelmäßige Sonderausstellungen zur jüdischen Geschichte bzw. Kulturgeschichte und zu jüdischen Künstlern ausgestellt. 2013 startete das Jahr z.B. mit einer großen Retrospektive zu Ehren der Künstlerin Ilse Häfner-Mode.

Das Autobahnschild haben wir bei einer Fahrt von Flensburg in Richtung Hamburg aufgenommen. Die Aufnahme muss in der Nähe der Autobahnabfahrt Rendsburg/Büdelsdorf oder des Rendsburger Kreuzes entstanden sein.


Adresse:

Jüdisches Museum Rendsburg
Prinzessinstraße 7-8
24768 Rendsburg

Email:

info@jmrd.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Autobahnschild Jüdisches Museum Rendsburg"

Umkreissuche:

Autobahnschild Jüdisches Museum Rendsburg