Autobahnschild A7: Hamburg und Kiel

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Autobahnschild A7: Hamburg und Kiel

Foto: Autobahnschild A7: Hamburg und Kiel


So oder so ähnlich sehen die Autobahnschilder hier bei uns im Norden in Richtung Süden aus: Als nächst größere Städte gibt es nur Hamburg oder die Landeshauptstadt Kiel. In diesem Fall waren es bis Hamburg noch 107 km, bis Kiel jedoch nur noch 38 km. Die Autobahn 7 heißt in Europa E45 und stellt die Nord-Südverbindung in Deutschland bzw. Europa dar.

Die Bundesautobahn 7 ist mit etwas über 960 km die längste Autobahn Deutschlands. Sie führt von der dänischen Grenze in Ellund durch mehrere Bundesländer (Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern) und endet an der österreichischen Grenze bei Füssen. Sie ist gleichzeitig die längste nationale Autobahn Europas. Von der dänischen Grenze bis zum Dreieck Hamburg-Nordwest ist die A7 vierspurig ausgebaut, wobei insbesondere in den Sommerferien der Standstreifen mitgenutzt werden darf (Beschilderung beachten).

Von der Bundesgrenze in Ellund bis zum Kreuz Rendsburg sind es knapp 64 km, bis zum Dreieck Bordesholm 85 km und bis zum Dreieck Hamburg-Nordwest ca. 150 km. Die Raststätte "Hüttener Berge" (in Fahrtrichtung Norden) ist vielen von Ihnen vielleicht bekannt. Dort steht nämlich der Hinweis "letzte Tankstelle vor der Grenze". Weitere wichtige Autobahnen in Schleswig-Holstein sind die A1 nach Lübeck, die A23 nach Heide und die A210/215 nach Kiel. Diese sind aber im Vergleich zur A7 relativ "unbedeutend".

Je näher man an Hamburg rankommt, desto umfangreicher werden die Hinweisschilder an der Autobahn. Dann werden neben Kiel und Hamburg auch Bremen und Hannover angezeigt. Staus sind auf schleswig-holsteinischer Seite relativ selten. An der Grenze kommt es in den Sommermonaten jedoch schon Mal zu längeren Wartezeiten. Ansonsten steht man vor dem Elbtunnel auch schon mal 10 oder auch 20 km im Stau. Im Vergleich zu Süddeutschland (z.B. Großraum Stuttgart) kann man auf der A7 jedoch meist ungestört fahren, auch gerne mal etwas schneller.

Die A7 hat es sogar schon zu einem eigenen Lied gebracht, der sogar bundesweit ein Hit war: Illegal 2001 mit dem Lied "A7".


Umkreissuche:

Autobahnschild A7: Hamburg und Kiel