--> Brücke Lindaunis aus anderer Perspektive

Brücke Lindaunis aus anderer Perspektive

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Brücke Lindaunis aus anderer Perspektive

Foto: Brücke Lindaunis aus anderer Perspektive


Hier zeigen wir Ihnen die Klappbrücke Lindaunis einmal aus einer anderen Perspektive. Die historische Schleibrücke ist im Hintergrund ganz klein zu erkennen. Normalerweise machen wir an dieser Stelle immer Nahaufnahmen, dieses Mal sollte es aber bewusst so aussehen. Die Schlei wirkt dadurch riesig und auch der Sandstrand in Lindaukamp scheint relativ groß zu sein. Aber vielleicht täuscht das ja auch.

Eigentlich ist zur Klappbrücke schon alles auf unserer Homepage geschrieben. Sie wurde 1927 als Stahlgitter-Kastenkonstruktion für den Auto-, Eisenbahn- und Schiffsverkehr gebaut und freigegeben. Der PKW-Verkehr wird wechselseitig per Ampelschaltung vorbeigelassen, da nur eine Spur zur Verfügung steht. Um "Viertel vor" öffnet sich die Klappbrücke für den Schiffsverkehr, sofern Schiffe auf die Durchfahrt warten. Allein dieses Schauspiel ist schon eine Reise wert. Die Klappbrücke verbindet die Regionen Angeln und Schwansen, die durch die Schlei getrennt sind.

Auch der "Geheimtipp" Lindaukamp an der Schlei ist einen Besuch wert. Von hier aus hat man diesen einmaligen Blick auf die Schleibrücke Lindaunis. Hier wurden schon die ein oder andere Abi-Party der KHS (Klaus-Harms-Schule) Kappeln gefeiert. Im Frühjahr ist es ein Treffpunkt für Heringsangler, die die Heringe von Land aus fangen wollen. Und im Sommer trifft man öfter Familien mit Kindern an, die hier am Wasser spielen oder sogar baden.

Mit etwas bzw. sehr viel Glück kann man auch den Landarzt und das Filmteam der Novafilm bei Dreharbeiten antreffen. In diesem Bereich werden Aufnahmen an der Schlei gemacht. Hier hat schon Dr. Teschner vom Boot aus geangelt und die ein oder andere Szene ist an der Parkbank mit Schleiblick entstanden. Auf dem Weg nach Lindaukamp kommt man zudem an der Landarztpraxis vorbei, bei der natürlich wesentlich öfter gedreht wird (Innen- aber auch Außenaufnahmen).

Das Foto wurde in Lindaukamp am Schneiderhaken aufgenommen. Wir haben dazu die Kamera auf den Boden gestellt und mit dem Weitwinkel fotografiert. Der Schatten, den man vorne im Bild sieht, ist dann auch von der Kamera selbst. Die großen Wolken lassen das Bild an der Schlei dazu noch dramatischer wirken, als es wirklich war.


Umkreissuche:

Brücke Lindaunis aus anderer Perspektive