Schwäne im Tiefflug über die Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Schwäne im Tiefflug über die Schlei

Foto: Schwäne im Tiefflug über die Schlei


Diese Schwäne waren im Tiefflug über die Schlei unterwegs. Wohin es ging? Aufgrund der Jahreszeit wahrscheinlich Richtung Süden. Aber vielleicht war es auch nur ein Familienausflug einer Schwanen-Großfamilie. Schwäne findet man entlang der Schlei das ganze Jahr über. Sogar wenn die Schlei mal zugefroren ist, sind Schwäne trotzdem hartnäckige Bewohner in unserer Region.

Schwäne gehören zur Familie der Entenvögel, darin gehören sie zur Unterfamilie der Gänse. Durch ihr weißes Gefieder sind Schwäne schon von weitem sichtbar. Sie sehen sehr schön aus und wahrscheinlich aus deswegen gibt es um den Schwan viele Mythen und Märchen. Ihre Flügelspannweite kann über 200 cm erreichen und sie können bis zu 14 kg wiegen. In unserer Region ist der Höckerschwan zuhause. Sie können bis zu 160 groß werden und wiegen dann etwas über 10 kg.

Auf dem Bild sind 13 Schwäne zu sehen, die nahezu auf einer Linie fliegen und das gleiche Ziel vor Augen haben. Fliegende Höckerschwäne wie auf dem Foto erzeugen ein weithin hörbares singendes Fluggeräusch. Dadurch wird man auch relativ schnell auf sie aufmerksam, man muss sie nur am Himmel suchen. Höckerschwäne leben von Wasserpflanzen und den darin befindlichen Kleintieren (Muscheln, Schnecken, Wasserasseln). Dazu tauchen Sie mit Ihrem Schnabel und Hals ca. 70 - 90 cm tief ins Wasser. An Land fressen die Schwäne Gras und Getreidepflanzen.

Das Foto ist bei einer kleinen Spritztour auf der Schlei entstanden. Aus dem Nichts kam plötzlich dieser Schwanenschwarm, den wir trotz Wellengang und entsprechendem Schaukeln aufs Bild bekommen haben. Solche Formationen sieht man nicht jeden Tag. Daher ist es umso schöner, wenn man sie vor die Linse bekommt.


Umkreissuche:

Schwäne im Tiefflug über die Schlei