--> Kriegsschiffe vor der Ostseeküste

Kriegsschiffe vor der Ostseeküste

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Kriegsschiffe vor der Ostseeküste

Foto: Kriegsschiffe vor der Ostseeküste


Graue Kriegsschiffe der Bundesmarine sieht man nicht jeden Tag an der Ostseeküste. Da sich jedoch im Bereich des Ostseebads Schönhagen bzw. dem Ostsee Resort Damp ein Sperrgebiet befindet, kann man hier hin und wieder solche Schiffe sehen. Wie weit das Sperrgebiet genau vom Strand entfernt ist, kann man nur erahnen. Es ist auf jeden Fall so nah dran, dass man Schiffe mit dem bloßen Auge deutlich erkennen kann.

Das Sperrgebiet in der Nähe von Damp darf natürlich nicht durchfahren werden. Hier herrscht absolutes Durchfahrverbot, da man sich dadurch in Lebensgefahr begeben könnte. Man muss nämlich wissen, dass hier scharf geschossen werden kann. Früher (oder heute auch noch?) sind die Tornado-Piloten hier Übungsangriffe geflogen. Und wie in diesem Fall befinden sich zwei Marineschiffe in eben diesem Sperrgebiet.

Experten erkennen sicherlich auf einen Blick, um welchen Typ Marineschiff es sich handelt. Wir können dagegen nur raten. Es könnte sich dabei um Fregatten, Korvetten oder Schnellboote handeln, wissen tun wir das aber nicht. Die Wahrscheinlichkeit so einen Anblick zu Gesicht zu bekommen, ist allerdings sehr gering. Wir haben bei unseren vielen Ostseebesuchen dieses Bild nur ganz selten gehabt.

Live erleben konnten wir schon verschiedene Sprengübungen der zivilen Bundeswehrdienststelle.Dabei sind Wasserfontänen von einigen Dutzend Metern Höhe entstanden. Was genau erprobt wurde, konnte man natürlich nicht sehen. Aber alleine der Anblick war schon ein echtes Erlebnis.

Von Weidefeld oder Schönhagen aus befindet sich das Sperrgebiet rechts, von Damp aus liegt es direkt geradeaus (in sicherer Entfernung).


Umkreissuche:

Kriegsschiffe vor der Ostseeküste