--> Leuchtturm Falshöft am steinigen Sandstrand

Leuchtturm Falshöft am steinigen Sandstrand

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Leuchtturm Falshöft am steinigen Sandstrand

Foto: Leuchtturm Falshöft am steinigen Sandstrand


Der Leuchtturm von Falshöft steht eigentlich an einem feinen Sandstrand. Wenn man den Strand jedoch genau betrachtet, findet man auch Stellen, an denen vermehrt kleinere aber auch größere Steine vorhanden sind. Diese sind zum Baden nicht so geeignet, besonders dann nicht, wenn sich dieser Teil im Wasser befindet. Für ein solches Foto hingegen bieten solche Steine einen interessanten Bildvordergrund.

Der Leuchtturm und der Strand von Falshöft befinden sich in der Nähe von Gelting. Falshöft selbst wiederum gehört zur kleinen Gemeinde Nieby im Kreis Schleswig-Flensburg in der Region Angeln. Falshöft ist ein touristischer Anziehungspunkt, da sich hier eben der Leuchtturm befindet, der inzwischen für Trauungen genutzt wird.

Ein paar Daten zur Geschichte: Der Leuchtturm wurde nach zweijähriger Bauzeit 1910 in Betrieb genommen. Am 1. März 2002 wurde der Leuchtturm außer Betrieb genommen und diente seitdem hauptsächlich als Trauzimmer. Nach einem Test im Juli 2005 leuchtet das Feuer seit Dezember 2005 wieder. Dieses Mal allerdings als weißes Festfeuer und dient somit der Schifffahrt nicht zwangsläufig als Orientierung. Der Leuchtturm kann nach Vereinbarung auch besichtigt werden (siehe Link).

Bei einer Wanderung um die Geltinger Birk kommt man auch am Leuchtturm Falshöft vorbei. Zumindest dann, wenn man die große Runde wählt. Auch im Fernsehen ist der Leuchtturm hin und wieder zu sehen. Neben dem Regionalprogramm N3 spielt er auch oft eine Rolle als interessanter Hintergrund in der ZDF-Serie "Der Landarzt" mit Wayne Carpendale und Caroline Scholze in den Hauptrollen.

Den Leuchtturm Falshöft und auch den Sandstrand von Falshöft sollte man bei einem Besuch bei uns schon gesehen haben...


Umkreissuche:

Leuchtturm Falshöft am steinigen Sandstrand