--> Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau

Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau

Foto: Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau


Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau ist einer der schönsten Kais in der Landeshauptstadt Kiel. Es herrscht hier noch das maritime Feeling, wie es vor vielen Jahren oder vielleicht sogar Jahrzehnten üblich war. Dazu tragen zum einem die historischen Segelschiffe bei, die hier hauptsächlich in den Sommer anzutreffen sind. Zum anderen scheint die Zeit hier stehengeblieben zu sein. Das zumindest kann man vermuten, wenn man die alten Kontorhäuser und den alten Kieler Leuchtturm sieht.

Der Tiessenkai besteht zum Großteil aus Kopfsteinpflaster, was heutzutage immer mehr aus dem Stadtbild verschwindet. Hier an der historischen Kaianlage kann man es noch vorfinden. Der Kai hat eine Länge von mehren hundert Metern und ist nur für Anlieger befahrbar. Linker Hand befinden sich die vielen kleinen Häuser, die als Kontorhäuser bezeichnet werden. Rechter Hand befindet sich die Wasserseite, also die Kieler Förde, an der die Großsegler, wie auf dem Foto zu sehen, festmachen. Die Festmacher sind hier knallgelb gekennzeichnet, damit man sich nicht daran verletzt oder dagegen läuft/fährt.

Der Kai wurde 1976 nach dem Schiffsausrüster Hermann Tiessen benannt. Dieser besaß damals in einem der kleinen Kontorhäuser ein Geschäft als Schiffsausrüster. Heute befindet sich in diesem Gebäude ein Café. Der Tiessenkai befindet sich in Kiel-Holtenau am Ende der Kanalstr. Ganz am Ende des Kais befindet sich der alte Kieler Leuchtturm, der alleine schon einen Besuch wert ist. Dort in der Nähe befindet sich auch die ehemalige Wartehalle, in der sich heute die Gaststätte Fördeblick befindet.

Nur wenige Meter von hier entfernt befindet sich der Nord-Ostsee-Kanal, der meist befahrene (künstliche angelegte) Kanal der Welt. Auf der Schleuseninsel kann man die Schleusenanlage besichtigen. Es werden Führungen angeboten. Außerdem kann man in den Sommermonaten zu Ausflugsfahrten (auch auf Großseglern) starten.

Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau: Ein sehr empfehlenswertes Ausflugsziel mit tollem Blick auf die Kieler Förde.


Umkreissuche:

Der Tiessenkai in Kiel-Holtenau