Einsame Landarzt-Zuschauer

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Einsame Landarzt-Zuschauer

Foto: Einsame Landarzt-Zuschauer


Wenn die Landarzt-Dreharbeiten wieder losgehen, dann sind auch die Zuschauer wieder zur Stelle. Je nach dem, wann und wo gedreht wird, sind es mal mehr und mal weniger Zuschauer. Und auch das Wetter spielt eine große Rolle, sowohl für die Zuschauer als auch für das Filmteam.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, gab es wenige Sekunden vor dem Foto einen Regenschauer, der es in sich hatte. Deshalb ist auf dem Foto auch ein Zuschauer zu sehen, obwohl der ganze Weg bis zur Landarztpraxis mit Autos vollgeparkt war. Alle haben sich vor dem Regen in Sicherheit gebracht, auch das Drehteam inkl der Schauspieler. Man erkennt auch gleich einen Teil der Requisite auf dem Foto: Der blau-graue Polizeiwagen, der in der Serie u.a. von Sven Olsen gefahren wird. Die Parkbank ganz links im Bild steht immer dort und kann für Ruhepausen genutzt werden.

Wir hatten Glück. Just als wir ankamen, hörte der Regen auf. Wir hatten einen Parkplatz quasi direkt vor der Landarztpraxis, konnten die Fortsetzung der Dreharbeiten verfolgen und noch das ein oder andere Foto am Set machen. Allerdings nur aus größerer Entfernung, da der Drehort vom Filmteam oder Sicherheitskräften abgeschirmt wird. Da hilft ein großes Zoom, um den Drehort, den man meist schlecht einsehen kann, abfotografieren zu können.

Auf dem Foto kann man keine Schauspieler oder Leute vom Filmteam sehen. Allerdings kann man einen Schirm erkennen, der das Sonnenlicht auffängt und an die Szenerie weiterleitet (eine Art natürliche Beleuchtung). Dahinter weiter rechts waren weitere Mitarbeiter der Technik (z.B. Kamera, Ton), die dafür gesorgt haben, dass die Szenen entsprechend abgedreht werden konnten. Die Schauspieler, der Regisseur und sonstige Mitarbeiter befanden sich auf dem Hofplatz in dem Bereich, der nicht für die Dreharbeiten genutzt wurde.

Um das Filmteam und die Schauspieler bei der Landarztpraxis anzutreffen, benötigt man schon eine gehörige Portion Glück. Bei uns liegt die Trefferquote bei der Landarztpraxis irgendwo im einstelligen Prozentbereich. Soll heißen, dass man meist alleine oder mit anderen Schaulustigen vor der verschlossenen Landarztpraxis in Lindauhof steht. Vom Filmteam ist meist weit und breit keine Spur zu sehen. Trotzdem Ihnen viel Glück!

Nachtrag 10/2012:
Der Landarzt wurde nach 25 Jahren vom ZDF eingestellt. Damit ist die Serie aus Deekelsen und den Doktoren Matthiesen, Teschner und Bergmann beendet.


Umkreissuche:

Einsame Landarzt-Zuschauer