--> Ein Ostsee-Naturstrand

Ein Ostsee-Naturstrand

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Ein Ostsee-Naturstrand

Foto: Ein Ostsee-Naturstrand


Die Ostsee hat nicht nur Sandstrände zu bieten. Es gibt auch Strandabschnitte, die unberührt sind und daher als Naturstrand bezeichnet werden. Oft sehen diese Strände wie auf dem Foto aus: Viele Steine groß und klein, Geröll und Treibgut sowie in Teilen auch feiner Sand. Eben alles das, was die Natur an der Ostseeküste zu bieten hat.

Diesen Strandabschnitt findet man zwischen dem Ostseebad Schönhagen und dem Ostsee Resort Damp im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Ganz in der Nähe befindet sich das Naturschutzgebiet Schwansener See. Und wahrscheinlich genau deshalb sieht der Strand hier so aus, wie der eben aussieht. An dieser Stelle endet nämlich das Naturschutzgebiet, welches nicht betreten werden darf und durch einen Zaun vom unbefugten Betreten geschützt ist. Da man hier auch nicht mit dem Auto hinkommen kann, ist der Strand meist menschenleer. eine bequeme Strandunterlage sollte man jedoch mitbringen.

Solche Naturstrände, die einsam und verlassen liegen, muss man entweder kennen oder durch lange und ausgedehnte Spaziergänge einfach selbst entdecken. Spontan fällt uns noch der Naturstrand an der Geltinger Birk in Richtung Falshöft ein. Beachten Sie hier aber bitte die Hinweise auf den Naturschutz.

Naturstrände gibt es also einige bei uns in der Region. Man muss sie halt nur entdecken. Die Vorteile für Naturliebhaber liegen auf der Hand: Einsamkeit und Natur pur. Viel Spaß beim Erkunden unserer Ostseeküste!


Umkreissuche:

Ein Ostsee-Naturstrand