Das Schwert im Stein bei Maasholm

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Das Schwert im Stein bei Maasholm

Foto: Das Schwert im Stein bei Maasholm


Wer dieses Schwert herauszieht, ist der... So beginnt die Hinweistafel direkt neben diesem Stein mit integriertem Schwert. Der Stein samt Schwert befindet sich auf dem Weg zum Naturerlebniszentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde. Der Zugang zum Naturerlebniszentrum kann über Exhöft, eine kleine Ortschaft direkt vor dem Schleidorf Maasholm, erfolgen.

Der Text auf der Informationstafel geht wie folgt weiter: "...das ist eine andere Geschichte - die Sage um König Artus und das Schwert Excalibur fällt in eine Zeit, in der in Angeln und im Gebiet der Schlei andere Völker aus dem Norden siedelten. Sie kamen aus den vielen Fjorden und Buchten (Viken) der Ostsee und des Nordatlantik und wurden Wikinger genannt. Über Jahrhunderte zogen sie mit ihren Schiffen bis nach Amerika. Schwert, Streitaxt, Schild und Schiff waren gefürchtet an allen Küsten Europas..."

Dies ist nur ein Auszug. Den vollständigen Text können Sie bei uns vor Ort, in der Region zwischen Schlei und Ostsee, nachlesen. Weitere Kapitel auf der Tafel sind "Die Wikinger als Fernhändler und Siedler", "Haithabu - der bedeutendste Handelsplatz" sowie "Nord-Ostsee-Kanal auf -Wikinger Art-".

"Sehenswürdigkeiten" wie diese, das im Stein feststeckende Schwert, kann man an vielen Stellen entdecken. Die wohl bekannteste davon ist die "Wetterstation aus der Wikingerzeit", die man z.B. in Arnis sehen kann. Halten Sie einfach die Augen offen. Manchmal kann man mehr entdecken, als man vorher erwartet... Viel Spaß im Land der "unentdeckten Möglichkeiten"!

Ach ja: Eines sei zum Abschluss noch gesagt: Wir konnten das Schwert nicht vom Stein befreien. Sie etwa?


Umkreissuche:

Das Schwert im Stein bei Maasholm