--> geöffnete Schleibrücke

geöffnete Schleibrücke

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

geöffnete Schleibrücke

Foto: geöffnete Schleibrücke


Solch einen Anblick gibt es in den Sommermonaten nahezu stündlich: Eine Brückenöffnung an der Schlei. Auf dem Bild ist ein Segelboot zu sehen, das gerade die Boot passiert. An der Schlei gibt es noch zwei Brücken, die für den Schiffsverkehr geöffnet werden müssen: die Klappbrücke in Kappeln und die Klappbrücke in Lindaunis (Foto).

Früher gab es in Kappeln noch eine Drehbrücke. Diese wurde aber Aufgrund ihrer Fehleranfälligkeit und der damit verbundenen Reparaturkosten im Jahre 2002 durch eine Klappbrücke ersetzt. Die neue Brücke ist zwar moderner, Einheimische sagen aber, dass Kappeln dadurch viel von seinem Stadtbild eingebüßt hat. Aber wie dem auch sei, die historische Kappelner Drehbrücke ist Geschichte.

Die andere Brücke befindet sich in Lindaunis. Die Brücke wurde 1927 in Betrieb genommen und steht seit 1997 unter Denkmalschutz. Die Brücke verfügt nur über eine Fahrspur und kann somit immer nur in eine Richtung freigegeben werden. Eine weitere Eigenheit ist, dass die Brücke sowohl für den Strassenverkehr als auch für den Zugverkehr genutzt wird. Somit kann immer nur einer Verkehrsart Vorrang gegeben werden. Und die letzte Besonderheit ist die Klapptechnik an sich. Die Lindaunisser Klappbrücke öffnet sich nur einseitig. D.h. die Fahrbahn wird in die Höhe gekippt, ein Gegengewicht kommt dabei zum Einsatz. Die Brückenöffnung erfolgt immer "viertel vor".

Es besteht noch die Möglichkeit, die Schlei an zwei anderen Stellen zu überqueren, dann aber mit der Fähre. Die eine Fähre verbindet die kleinste Stadt Deutschlands Arnis mit dem kleinen Ort Sundsacker in Schwansen. Die andere Fährverbindung verbindet die Orte Missunde und Brodersby miteinander. Die Überfahrten sind jeweils kostenpflichtig.

Sowohl die Klappbrücke Lindaunis als auch die Fähre in Missunde sind Drehorte in der ZDF-Serie "Der Landarzt".

Nachtrag 10/2012:
Der Landarzt wurde nach 25 Jahren vom ZDF eingestellt. Damit ist die Serie aus Deekelsen und den Doktoren Matthiesen, Teschner und Bergmann beendet.


Umkreissuche:

geöffnete Schleibrücke