--> Das zugefrorene Noor in Lindaunis

Das zugefrorene Noor in Lindaunis

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Das zugefrorene Noor in Lindaunis

Foto: Das zugefrorene Noor in Lindaunis


Das zugefrorene Noor in Lindaunis ist immer einen Blick wert. Da die Straße direkt am Noor vorbei führt, kann man aus dem Auto oder von dem Fahrrad bei der Fahrt einen Blick aufs Noor werfen. Das Noor hat eine geringe Tiefe von ca. 1,20 m und liegt ruhig und geschützt, was das Zufrieren beschleunigt. Bei Nachttemperaturen von ca. -15 °C (tagsüber - 5 °C) konnte man dem Zufrieren der Schlei quasi zuschauen.

Das Lindauniser Noor gehört zur Schlei und hat auch eine direkte Anbindung. Das Noor liegt in unmittelbarer Nähe zur Klappbrücke Lindaunis und zur Landarztpraxis von Dr. Bergmann aus der ZDF-Serie "Der Landarzt". Somit gibt es schon hier ein paar Sehenswürdigkeiten, die man sich bei einem Abstecher anschauen kann.

Das Foto ist vom Radweg zwischen der Klappbrücke und der Landarztpraxis entstanden. Es zeigt fast die gesamte Ausdehnung des Noors. Im Hintergrund ist der Schilfgürtel und die Arztpraxis zu sehen. Ganz links sieht man noch angedeutet den Yachthafen Schlei Marina Lindauhof. Hier können im Sommer die Segel- und Motorboote festmachen.

Lindaunis sollte bei einem Besuch in der Region zwischen Schlei und Ostsee fest in Ihre Ausflugsliste eingeplant werden.

Nachtrag 10/2012:
Der Landarzt wurde nach 25 Jahren vom ZDF eingestellt. Damit ist die Serie aus Deekelsen und den Doktoren Matthiesen, Teschner und Bergmann beendet.


Umkreissuche:

Das zugefrorene Noor in Lindaunis