Die Ochseninseln

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Die Ochseninseln

Foto: Die Ochseninseln


Die Ochseninseln befinden sich in der Flensburger Förde auf dänischem Hoheitsgebiet. Sie bestehen aus der kleinen und der großen Ochseninsel. Im Sommer sind die Ochseninseln Anziehungspunkt für viele Touristen. Sie befinden sich in der Nähe des Örtchens Sønderhav in der Flensburger Innenförde.

Die große Ochseninsel (rechts, dänisch: Store Okseø) wurde bis zur Sturmflut im November 1872 durch Landwirtschaft und Fischerei bewirtschaftet. Heute ist die Insel in öffentlichem Besitz u.a. des dänischen Umweltministeriums. Davor war die große Ochseninsel lange Jahre (über 100 Jahre) im Besitz der Familie Issack. Sie ist derzeit ständig bewohnt (3 Einwohner) und hat eine Fläche von etwa 7,5 ha. Der höchste Punkt der Insel liegt auf 18 m über dem Meeresspiegel. Inzwischen wird hier auch wieder Viehzucht betrieben. Auf der Insel befindet sich ein Campingplatz sowie die Gaststätte "Oens Kro".

Die kleine Ochseninsel (links, dänisch: Lille Okseø) hat eine Fläche von etwa 3 ha. Auch hier gab es bis zur Sturmflut 1872 eine Gastwirtschaft. Seit 1963 ist die dänische Lehrvereinigung Kopenhagen Besitzer der Insel. Zuvor gehörte sie u.a. dem dänischen Staat, R.B. Mayer und dem Rechtsanwalt und Notar E. Ebsen. Heute ist auf der kleinen Ochseninsel ein Schullandheim untergebracht. Das Betreten der Insel ist für Unbefugte verboten.

Die von Flensburg aus angebotenen Förderundfahrten haben als Umkehrpunkt die dänischen Ochseninseln gewählt. Die Fahrt von Flensburg dauert bis hier ca. 50 Minuten. Angefahren werden die Inseln auf der nordwestlichen Seite, also zum dänischen Festland hin. Die Rückfahrt findet demzufolge auf der breiten Seite in Richtung deutsches Festland statt. Die gesamte Rundfahrt von Flensburg um die Ochseninseln und wieder zurück nach Flensburg dauert etwa 1:45 Stunden. Es handelt sich dabei um eine sehr entspannte Seefahrt, die wir Ihnen hiermit empfehlen möchten.

Noch ein Tipp am Rande: Hier in Sønderhav soll es bei "Annies Kiosk" die besten Hot Dogs Dänemarks geben...


Umkreissuche:

Die Ochseninseln