Rapsblüte an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Rapsblüte an der Ostsee

Foto: Rapsblüte an der Ostsee


Ob Rapsblüte an der Ostsee oder Rapsblüte an der Schlei: Dieses strahlende und gleichzeitig knallige Gelb der Rapsfelder kann man gar nicht oft genug sehen. Und das Schöne daran ist, dass sich dieses Ereignis jedes Jahr im April/Mai wiederholt.

Raps gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse, zu der auch Senf und Kohl gehören. Der lateinische Name lautet Brassica napus. In Deutschland wird fast ausschließlich Winterraps angebaut. D.h. der Raps wird im Spätsommer ausgesät und im Sommer des Folgejahres geerntet. Zwischendurch gibt es dann diese gelbe Landschaftsbild vor Schlei oder Ostsee, dass man nicht missen möchte.

Der Raps sieht nicht nur gut aus, er schmeckt auch noch gut. Rapsöl ist den meisten von Ihnen sicherlich bekannt und haben Sie wahrscheinlich auch schon gegessen. Aber wussten Sie auch, dass man aus Raps auch Pellets macht? Und dass Raps auch als Bioenergieträger gilt, ist den meisten sicherlich nicht entgangen. Kann man ihn doch als Biodiesel an jeder Tankstelle käuflich erwerben (zumindest als Mischung).

Das Foto ist bei leicht diesigem Wetter an der Ostsee in der Nähe von Damp bzw. dem Ostseebad Schönhagen aufgenommen. Man kann erkennen, dass bei gutem Wetter das Wasser voll mit Freizeitkapitänen ist. Die Segelboote stechen unter vollen Segeln auf Tour und die Motorboote sowie die Surfer runden das Bild, das nach Urlaub und Freiheit klingt, ab.

Im Hintergrund kann man bereits die andere Seite der Ostsee erkennen. Doch der Schein trügt. Es ist nicht Dänemark sondern ebenfalls die deutsche Ostseeküste bei Kiel bzw. Laboe. Früher konnte man hier auch noch zwei Ölbohrinsel sehen, die aber zwischenzeitlich wieder demontiert wurden.


Umkreissuche:

Rapsblüte an der Ostsee