--> Strandkörbe an der Ostsee

Strandkörbe an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Strandkörbe an der Ostsee

Foto: Strandkörbe an der Ostsee


Die Strandkörbe werden in der Regel pro Tag oder pro Woche vermietet. Die Preise liegen bei etwa 8,- Euro pro Tag, pro Woche sind es etwa 50,- Euro (Stand 2010). Die Strandkorb-Vermieter haben "Ihr Büro" meist in unmittelbarer Nähe zu den Strandkörben aufgebaut und sind leicht zu finden. Die Strandkörbe sind durchnummeriert und abgeschlossen. Den Schlüssel gibt es gegen Gebühr beim Strandkorbvermieter.

Die Strandkörbe bestehen z.B. aus Kunststoff oder aus Rohrbast. Sie werden geflochten, mit Markisenstoff verkleidet und anschließend imprägniert. Strandkörbe werden als Mietmodell meist für 2 Personen angeboten,. Es gibt aber auch Modelle nur für eine Person oder aber auch für drei Personen. Weiterhin gibt es einen Unterschied in der Neigung. Bei einigen Modellen kann man die Rückenlehne nur um 45 Grad neigen, andere Modelle kann man um 90 Grad kippen, so dass man eine waagerechte Liegefläche bekommt. -> Ideal für den Strandschlaf.

Zu den möglichen Ausstattungen eines Strandkorbs gehören die ausziehbaren Fußrasten, der Seitentisch sowie eine Sonnenmarkise. Strandkörbe können je nach Modell 100kg und mehr wiegen. Strandkörbe sind witterungsbeständig und halten je nach Qualität und Pflege bis zu 20 Jahre.

Das Foto wurde an einem frühen Vormittag im Juli in der Nähe von Kronsgaard an der Ostsee aufgenommen. Daher ist am Strand auch noch eher wenig Betrieb, was an guten Tagen aber auch durchaus anders aussehen kann.


Umkreissuche:

Strandkörbe an der Ostsee