--> Weiße Badestrände an der Ostsee

Weiße Badestrände an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Weiße Badestrände an der Ostsee

Foto: Weiße Badestrände an der Ostsee


Die weißen Badestrände sind das Markenzeichen der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Auf einer Länge von 535 km gibt es teilweise traumhafte Badestrände, die sich hinter den ausländischen Urlaubszielen nicht zu verstecken brauchen.

So wie hier auf dem Foto sehen viele Strandabschnitte im Bereich zwischen Kiel und Flensburg aus. Es gibt davon ruhigere bzw. abgelegene Abschnitte, an denen nicht so viel los ist. Das kommt dadurch, dass diese Strandabschnitte nicht ganz so leicht zu erreichen sind, also man nicht mit dem PKW bis ans Wasser fahren kann.

Andere Strandabschnitte sind dagegen sehr gut mit dem Auto bzw. Fahrrad zu erreichen. Teilweise sind diese Abschnitte dann sogar mit Restaurants bzw. Imbissbuden und Sanitäranlagen ausgestattet. Das führt dann natürlich dazu, dass dieses Strände wahre Anziehungsmagneten sind. Zumindest gilt dies für gutes Wetter im Sommer. Dann kann man sich schon mal wie auf Mallorca fühlen.

Das Foto ist in der Nähe von Falshöft im Sommer 2009 entstanden. Wie man sehen kann, ist in diesem Bereich eher weniger los. Daher ist dieser Bereich für diejenigen geeignet, die einen Strandbesuch mit Ruhe und Einsamkeit verbinden. Der Strand ist mit dem Auto gut erreichbar, einzig die Parkmöglichkeiten könnten Probleme bereiten.


Umkreissuche:

Weiße Badestrände an der Ostsee