--> Der Ostseestrand Weidefeld

Der Ostseestrand Weidefeld

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Ostseestrand Weidefeld

Foto: Der Ostseestrand Weidefeld


Der Weidefelder Strand gehört zu den Lieblingsstränden der Urlaubsgäste aber auch der Einheimischen hier an der nördlichen Ostseeküste. Weidefeld liegt in der Region Schwansen. Die nächste Ortschaft ist Olpenitz, die wiederum seit 1972 zur Stadt Kappeln gehört.

Der Weidefelder Strand ist in drei Abschnitte eingeteilt, es besteht aus einem -normalen- Strand, einem FKK-Strand und einem Hunde-Strand. An allen drei Ständen gibt es keine Kurtaxe, es fallen nur die Parkgebühren an, sofern man mit dem Auto anreist. Der gesamte Strand wird zur Haupturlaubszeit von der DLRG bewacht und bietet dadurch eine gute Sicherheit. Außerdem bietet der Strand bzw. das Wasser über Jahre hinweg eine hohe Badewasserqualität.

Der feine Sandstrand beginnt quasi an der Schleimündung in Schleimünde (bzw. Port Olpenitz) und endet im Ostseebad Schönhagen. Hier findet wirklich jeder einen Platz, an dem er sich wohlfühlen kann, auch an gut besuchten Tagen. Am Strand werden neben den hier üblichen Strandkörben auch ein Beachvolleyballfeld sowie Tretboote, Surfbretter in der Surfschule und auch Bananenschleppen angeboten.

Für den kleinen oder großen Hunger gibt es das Strand-Restaurant Lobster, in dem man herrlich essen kann. Sanitäre Anlagen und ein Kinderspielplatz runden das Bild dieses tollen Ostseestrandes ab.

Wir können diesen Strand nur weiterempfehlen, allerdings nicht als Geheimtipp. Wer einen einsamen Strand sucht, muss auf andere Strände ausweichen. Hier werden Sie nicht alleine sein...

Das Foto wurde an einem schönen Wintertag aufgenommen. Daher sind keine Sonnenanbeter im üblichen Sinne zu sehen...


Adresse:

Weidefelder Strand
Weidefelder Strandweg 0
24376 Kappeln

Email:

info@lobster-kappeln.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Der Ostseestrand Weidefeld"

Umkreissuche:

Der Ostseestrand Weidefeld