Bootsfahrt auf der Schlei

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Bootsfahrt auf der Schlei

Foto: Bootsfahrt auf der Schlei


Eine Bootsfahrt auf der Schlei ist recht entspannend. Man schippert größtenteils mit gemütlichen 5-8 Knoten durch das Wasser, genießt die frische Brise, die einem um die Ohren weht und läßt es sich an Bord gut gehen. Die Schlei-Wasserstraße wird durch grüne und rote Tonnen (Seezeichen) gekennzeichnet und wird als Fahrrinne bezeichnet. Die Wassertiefe beträgt hier zwischen 3 und 6 m.

Für das Befahren der Schlei wird eine Erlaubnis, der sogenannte Sportbootführerschein See, benötigt. Den Sportbootführerschein See kann man ab 16 Jahren erwerben, es ist jedoch nur notwendig, wenn das -Fahrzeug mit Maschinenantrieb über mehr als 3,68 kW (5 PS) Leistung an der Welle- verfügt.

Auf der Schlei trifft man auf Motorbootfahrer, Segler, Angler, Fischer, Kanuten, Windsurfer und abhängig von der Jahreszeit auch Schwimmer. Bei Ostwind hat die Schlei eher viel Wasser und tendiert somit zu Hochwasser, bei Westwind hingegen eher zu Niedrigwasser. Die Wellen halten sich normalerweise in Grenzen, nur bei richtig stürmischen Wetter kann die Schlei schon von Wellen mit weißen Köpfen überzogen sein.

Entlang der Schlei gibt es zwei Zonen, die es besonders zu beachten gilt: das Naturschutzgebiet Olpenitz und den Fischereischonbezirk Schleimünde. Im Naturschutzgebiet Olpenitz ist das Betreten der Landflächen, das Anlanden, das Baden sowie das Angeln von Land aus verboten. Drachen , Flugmodelle und Ballone dürfen nicht näher als 200 m zum Naturschutzgebiet steigen gelassen werden. Für den Fischereischonbezirk Schleimünde gilt ein ganzjähriges Fangverbot, einzige Ausnahme ist der Fischfang mit der Handangel von Land aus.

Der Ostseefjord Schlei schlänget sich auf 42 km von Schleimünde bis Schleswig landeinwärts und wird auch als Förde bezeichnet. Abschließend kann man sagen: Eine Schleifahrt die ist lustig, eine Schleifahrt die ist schön... (in Anlehnung an -Eine Seefahrt die ist lustig-).


Umkreissuche:

Bootsfahrt auf der Schlei