Seenotrettungsboot Walter Merz

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Seenotrettungsboot Walter Merz

Foto: Seenotrettungsboot Walter Merz


Das Seenotrettungsboot Walter Merz liegt im Schleswiger Hafen an der Schlei. Die Rettungsstation hier am Beginn/Ende der Schlei wurde am 01.03.1994 gegründet. Damals allerdings noch mit dem Rettungsboot Eltje II. Am 05.09.1999 wurde das Seenotrettungsboot Eltje II nach Kiel-Schilksee verlegt und von nun an trat das Seenotrettungsboot Arthur Menge seinen Dienst an.

Im Jahre 2006 wird das Seenotrettungsboot Arthur Menge außer Dienst gestellt und die Nachfolge tritt das Seenotrettungsboot Arthur Menge Juist an. Am 05.10.2008 wird die Juist in Walter Merz umgetauft und verrichtet seit dem seinen Dienst auf der Schlei.

Die Walter Merz wurde 1993 auf der Fassmer-Werft in Berne-Motzen gebaut. Am 21.06.1993 war die Indienststellung unter dem Name Juist auf der gleichnamigen Station. Am 09.09.2006 wurde die Juist nach Schleswig verlegt und im Oktober in Walter Merz umgetauft. Das Rufzeichen der Walter Merz lautet DH 3773 und die Besatzung besteht aus 19 freiwilligen Rettungsmännern.

Hier noch ein paar technische Daten zum Seenotrettungsboot Walter Merz:
Indienststellung: 1993
Länge 8,52 m
Breite 3,10 m
Tiefgang 0,95 m
Leistung 220 PS
Geschwindigkeit 18 Knoten


Adresse:

DGzRS
Am Hafen
24837 Schleswig

Email:

info@seenotretter.de

Homepage/Link:


Karte:

Kartenansicht "Seenotrettungsboot Walter Merz"

Umkreissuche:

Seenotrettungsboot Walter Merz