--> Theodor-Storm-Büste in Husum

Theodor-Storm-Büste in Husum

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Theodor-Storm-Büste in Husum

Foto: Theodor-Storm-Büste in Husum


Die Theodor-Storm-Büste steht zu seinem Andenken im Husumer Schlosspark ganz in der Nähe des Schloß' vor Husum. Theodor Storm wurde 1817 in Husum geboren und wird auch als Sohn Husums bezeichnet.

Zur Theodor-Storm-Büste selbst: Sie wurde von Adolf Brütt geschaffen und 1898, zehn Jahre nach Storms Tod, eingeweiht. Sie besteht aus Bronze.

Der Künstler Adolf Brütt wurde wie auch Theodor Storm 1855 in Husum geboren. Er ist als deutscher Bildhauer in die Geschichte eingegangen. Zu seinen bekanntesten Werken zählen neben der Theodor-Storm-Büste in Husum auch der Asmussen-Woldsen-Brunnen (auch Tine-Brunnen genannt) in Husum (Wahrzeichen der Stadt), das Kaiser Wilhelm I. Reiterstandbild in Kiel und der Rathausbrunnen in Kiel.

Der Nachlaß Adolf Brütts ist heute im Ludwig-Nissen-Haus in Husum zu bestaunen.

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch der Strom-Büste zur Krokusblüte, da sich dann die Büste in einem Meer voller lila Blüten präsentiert. Die Krokusblüte wird in Husum auch als -Wunder des Nordens- bezeichnet und jedes Jahr im Frühjahr mit dem Krokusblütenfest gefeiert.


Umkreissuche:

Theodor-Storm-Büste in Husum