--> Der Wasserturm in Husum

Der Wasserturm in Husum

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Der Wasserturm in Husum

Foto: Der Wasserturm in Husum


Der Wasserturm in Husum ist eines der Wahrzeichen der grauen Stadt am Meer. Er befindet sich im Stadtpark in Gehweite zum Stadtzentrum. Der Husumer Wasserturm wurde 1902 für die zentrale Wasserversorgung Husums fertiggestellt.

Er verfügt über 135 Stufen vom Erdboden bis zur Aussichtsplattform. Der Turm hat ein Fassungsvermögen von 350 m³ Trinkwasser, welches aus 60 - 80 m Tiefe gefördert wurde. Entworfen wurde der Wasserturm von dem Architekten von Gerlach, der für die Entwurfszeichnungen verantwortlich war. Das Grundstück, auf dem der Turm steht (ca. 500 qm), wurde für 150,- Mark erworben.

Das Ende des Wasserturms in seiner ursprünglichen Aufgabe kam 1961. Heute dient der Wasserturm als Aussichtturm über die flache Region im Kreis Nordfriesland an der Nordsee.

Weitere interessante Details zum Wasserturm findet man auf den Seiten der Stadtwerke Husums (Titel: Reichlich Grundwasser aus 60 bis 80 Metern Tiefe, http://www.stadtwerke-husum.de/images/pdf/4_grundwasser.pdf).


Adresse:

Wasserturm Husum
Marktstr.
25813 Husum

Karte:

Kartenansicht "Der Wasserturm in Husum"

Umkreissuche:

Der Wasserturm in Husum