Möwe an der Ostsee

Schlei-Ostsee-Urlaub

Urlaub zwischen Schlei und Ostsee - Eine Region zum Verlieben.

Möwe an der Ostsee

Foto: Möwe an der Ostsee


Möwen sind an der Ostsee kein seltener Anblick. Ganz im Gegenteil: Eigentlich sieht man die Möwen zu jeder Jahreszeit am Ostseestrand oder auch auf hoher See.

Möwen sind relativ große Vögel, die man zumeist in den Küstenregionen vorfindet. Bei uns sieht man sie also an Nord- und Ostsee sowie im Bereich der Schlei. Möwen sind meist weiß-grau gefiedert und können relativ viel Krach machen. Der wissenschaftliche lautet übrigens Laridae.

Meist sieht man an der Ostsee die Lachmöwe. Generell kann man sagen, dass die Möwen in den gemäßigten und kälteren Klimazonen vorkommen. Sie sind in der Regel Allesfresser, sind aber einer indirekten Fütterung durch die Fischer auf hoher See nicht abgeneigt. Gleiches gilt für Hobbyfischer in Küstennähe, die ihren Fang an Bord ausnehmen und über Bord in die See werfen.

Das Foto ist am Strand vom Ostseebad Schönhagen entstanden. Die Möwe saß dabei auf einem Wellenbrecher, die Entfernung betrug etwa 5 m.


Umkreissuche:

Möwe an der Ostsee